Podcast: Wie gefährlich sind Landgänge in der Karibik?

(aktualisiert) - Franz Neumeier & Jérôme Brunelle
cruisetricks.de Kreuzfahrt-Podcast
Download MP3 30:59 min. | bei iTunes | RSS
Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

„Überfall auf Kreuzfahrt-Touristen in der Karibik“ ist eine Schlagzeile, die nur selten vorkommt. Doch hin und wieder werden Passagiere bei Landgängen – nicht nur in der Karibik – Opfer von Verbrechen. Der traurige Fall eines auf der Isla Margarita in Venezuela bei einem Raubüberfall erschossenen deutschen Kreuzfahrtpassagiers gibt uns Anlass, in dieser Podcast-Folge zu diskutieren, wie gefährlich Landgänge generell sind und wie man sich schützen kann.

ANZEIGE

Meist sind es nur Taschendiebstähle, von der Schulter gerissene Rucksäcke oder Kameras, manchmal aber auch Gewalttaten – auch solche, die selbst bei sehr vorsichtigem Verhalten nicht vollständig vermeidbar sind.

Wir stellen die Frage, wie gefährlich Landausflüge in der Karibik und anderswo generell sind, worauf man achten sollte, um sich zu schützen, wie man sich über konkrete Gefahren in einzelnen Ländern informieren kann, wie man vorbeugen kann und was die Reedereien und lokalen Tourismus-Behörden tun, um speziell Kreuzfahrt-Touristen vor Kriminalität zu schützen.

Wir sprechen außerdem über den Unfall auf der Marco Polo am 14. Februar 2014, bei dem ein Mann bei einem Wellenschlag ums Leben kam, als bei stürmischer See eine Welle vier Fenster des Hauptrestaurants durchbrach und mehrere Passagiere verletzte, darunter den 85jährigen Briten, der später seinen Verletzungen erlag.

1 Kommentar zu “Podcast: Wie gefährlich sind Landgänge in der Karibik?

  1. Toller Podcast, vielen Dank!!! Eure Sendungen geben mir das
    Gefühl, jedesmal an Bord zu sein! Weiter so… :-)

    Beste Grüße – Eddie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.