Holland America Line

Ein Date mit der Bären-Dame „Speedy“ in Haines

Braunbärin "Speedy" am Chilkoot River in Haines, Alaska

Haines ist bekannt für die hohe Population an Weißkopf-Seeadlern und Alaska-Braunbären. Der beschauliche Ort ist einer der wenigen Geheimtipps in Alaska. Nur wenige Kreuzfahrtschiffe legen hier an, weswegen der Ort sehr ursprünglich und liebenswert geblieben ist. Die meisten Kreuzfahrtschiffe fahren stattdessen in den Nachbarort... weiterlesen »

Wale, Seeotter, Robben und Gletscher im Glacier Bay National Park

Kalbender Margerie-Gletscher in der Glacier Bay

Nur per Schiff ist der Nationalpark Glacier Bay zu erreichen und nur zwei größere Kreuzfahrtschiffe dürfen hier pro Tag einfahren. Ich bin schon zum dritten Mal hier und jedes Mal wieder fasziniert von den gewaltigen Gletschern, der mystisch-nebligen Stimmung und den vielen Tieren. Bergziegen,... weiterlesen »

Ein sonniger Seetag im Golf von Alaska

Die Kreuzfahrt beginnt spektakulär mit der Ausfahrt aus der Bucht von Seward, Alaska

Eines der großen Missverständnisse über Alaska ist, dass es hier immer kalt ist. Im relativ kurzen Sommer wird es jedoch sogar recht angenehm. Wir sind mit der Zaandam von Seward aus in Richtung Süden unterwegs. Es ist sonnig, ein leichter Wind weht und es... weiterlesen »

Denali National Park: Grizzly-Bären und ein großer, unsichtbarer Berg

Auf Wandertour im Denali National Park

Bereits 100 Jahre alt ist der Denali National Park mit dem höchsten Berg Nordamerikas im Zentrum. Zu sehen bekommen den großen Berg allerdings nicht viele Besucher. Wolken verdecken die Sicht. Dafür gibt es umso mehr Tiere im Park und wer hier nicht mindestens einen... weiterlesen »

Mit der Alaska Railroad zum Denali National Park

Fahrt mit der Alaska Railroad von Anchorage zum Denali National Park

Die vermutlich eleganteste Weise, von Anchorage zum Denali National Park zu kommen, ist per Eisenbahn: mit Glasdach-Wagons auf der Strecke der Alaska Railroad. Holland America Line hat sogar eigene Züge, die meisten anderen Reedereien hängen einzelne Wägen an die regulären Züge an. Die Reise... weiterlesen »

Alaska-Schnuppertag in Anchorage

Turnagain Arm bei Anchorage, Alaska

Die Zeitverschiebung zu Deutschland um zehn Stunden und entsprechender Jetlag macht einen schon am frühen Nachmittag ein wenig antriebslos und müde. Da hilft nur frische Luft – die es hier reichlich gibt – und Bewegung – wofür es hier überall schöne Wanderwege gibt. Wir... weiterlesen »

Faszination Alaska: „Das lässt sich mit Worten kaum ausdrücken“

Bären in Alaska, nahe SItka

Alaska ist eine der schönsten Kreuzfahrt-Destinationen der Welt und selbst von Deutschland aus relativ leicht erreichbar. Cruisetricks.de hat in einem Exklusiv-Interview mit dem Alaska-Experten Bill Fletcher über die Faszination Alaskas und die Bedeutung für die Kreuzfahrt besprochen, aber auch ein paar ganz persönliche Empfehlungen... weiterlesen »

Pools & Fazit

Lido-Pool

Neu für Holland America Line sind die zwei Ebenen des mit einem verschiebbaren Glasdach geschützten Lido-Pools. Neben dem gewohnten Pooldeck gibt es auf der Koningsdam nun ein umlaufendes Deck eine Ebene höher mit Glas-Balustrade zum Pool mit bequemen, teils durch Vorhänge abgetrennte Sonnenliegen und... weiterlesen »

Neues, helles Design fürs Hauptrestaurant

Live-Musik im "Billboard Onboard"

Auf den ersten Blick erinnert das sehr helle Design des Hauptrestaurants mit dem schlichten Namen „Dining Room“ mit seinen geschwungenen Säulen an die Solstice Class von Celebrity Cruises – auch weil die Koningsdam ebenfalls einen sich über zwei Decks erstreckenden, gläsernen Turm mit Weinlager... weiterlesen »

Music Walk: Neues Konzept für Live-Musik

Live-Musik im "Billboard Onboard"

Konsequente Live-Musik gehört ebenfalls zu den Stärken von Holland America Line. Die Koningsdam ist denn auch mit viel Liebe zum Detail dem Thema „Musik“ gewidmet. Das zeigt sich in vielen Kleinigkeiten, die oft erst auf den zweiten Blick auffallen, etwa in vielen der Kunstwerke... weiterlesen »