Crewmitglied stirbt bei Unfall auf Harmony of the Seas

(aktualisiert - News vom 13.09.2016) von
Artikel drucken
Rettungsboote der Harmony of the Seas
Rettungsboote der Harmony of the Seas

Bei einem Unfall auf der Harmony of the Seas im Hafen von Marseille sind vier Crew-Mitglieder schwer verletzt worden, einer starb. Das melden französische Medien.

Offenbar war am Dienstagmorgen, 13. September 2016, bei einer Sicherheitsübung ein Rettungsboot abgestürzt, in dem sich die fünf Crewmitglieder befanden. Zwei der Verletzten sollen lebensgefährliche Verletzungen davon getragen haben. Die beiden anderen wurden im Krankenhaus behandelt, sind inzwischen aber wieder an Bord der Harmony of the Seas.

ANZEIGE

Update: Passagierberichten zufolge hat sich das hintere Halteseil des Rettungsbootes gelöst. Weitere Details insbesondere zur genauen Unfallursache bis Mittwoch noch nicht bekannt. Die örtlichen Behörden haben die Harmony of the Seas bis zum Mittwochmittag, 14:15 Uhr in Marseille festgehalten, um den Unglücksfall zu untersuchen. Der für Mittwoch geplante Hafenstopp in La Spezia ist daher entfallen, das Kreuzfahrtschiff läuft nun – wieder planmäßig – am Donnerstag den Hafen von Civitavecchia an.

Ähnliche Unfälle bei Übungen mit Rettungsbooten passieren immer wieder. Zuletzt war am 20. Juli 2016 auf den Bermudas ein Crewmitglied der Norwegian Breakaway an den Folgen seiner Verletzungen gestorben, nachdem ein Rettungsboot abgestürzt und ins Wasser gefallen war.

Die International Maritime Organization (IMO) hat bereits 2006 auf eine nicht akzeptable Häufigkeit von Unfällen bei Übungen mit Rettungsbooten hingewiesen und ausführliche Empfehlungen zur Sicherheit herausgegeben.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien, folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook und unterstützen Sie uns mit einer kleinen Spende via Paypal!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

MIT UNS REISEN

cruisetricks.de auf der Symphony of the Seas Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Mittelmeer-Kreuzfahrt! alle Details »
Reiseblog Top 10 2017

Buch-Tipp

WERBUNG
Magazin-Cover Welcome Aboard 2017
Welcome Aboard 2017
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.