Delfin-Schule begleitet die Star Flyer

Delfine und Gegenwind

Kräftiger Passatwind bläst uns entgegen auf dem Weg nach Aruba (das wir hoffentlich trotzdem rechtzeitig erreichen), der Seegang ist entsprechend. Das Sonnendeck am Heck der Star Flyer fühlt sich an wie ein Express-Aufzug, der im Zehn-Sekunden-Rhythmus auf- und abwärts fährt. Herrlich für ein kleines Nickerchen am Nachmittag in der Sonne.

Delfin-Kunststücke für die Passagiere, trotz offenbar einer Verletzung an der Seite
Delfin-Kunststücke für die Passagiere, trotz offenbar einer Verletzung an der Seite
ANZEIGE

Eine faszinierende Delfin-Show gab’s kurz nach Mittag. Eine große Schule Delfine schwamm eine gute Viertelsunde neben der Star Flyer her und hatten offenbar Spaß daran, die Passagiere mit ihren Kunststücken zu unterhalten – Pirouetten, Rückenklatscher und weite Sprünge durch die Wellen. Ein wunderschönes Schauspiel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.