Neuer Parkservice für Flusskreuzfahrer in Frankfurt

Die Firma Airparks bietet in Frankfurt Flusskreuzfahrern einen neuen Parkservice an. 68 Euro kosten acht Tage Parken inklusive der Transfers von den Parkhäusern am Flughafen zum Frankfurter Hafen.

ANZEIGE

Auf einem vorreservierten Parkplatz in der Nähe des Frankfurter Flughafens können die Passagiere von Flusskreuzfahrten parken und werden bequem mit einem Shuttlebus zum Frankfurter Hafen gebracht sowie von dort wieder abgeholt. Die Parkmöglichkeit kann über das Reisebüro zur Flusskreuzfahrt dazugebucht werden.

Airparks betreibt seit 2005 18 Parkplätze und Parkhäuser an 11 verschiedenen, deutschen Flughäfen sowie in Zürich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.