Zenith

Zenith wechselt 2020 von Pullmantur Cruises zu Peace Boat

Die Zenith wird Anfang 2020 die Flotte von Pullmantur Cruises verlassen und dann künftig als „Peace Boat II“ für die japanische Organisation Peace Boat fahren.

Die Zenith wurde 1992 für Celebrity Cruises gebaut. 2007 wechselte sie zu Pullmantur Cruises, wo sie mit Ausnahme einer dreijähriger Unterbrechung bei der Schwesterreederei Croisieres de France seitdem im Einsatz ist. Auch ihr Schwesterschiff Horizon gehört zur Flotte von Pullmantur Cruises.

Für Peace Boat ist die Zenith das zweite Kreuzfahrtschiff. Derzeit betreibt die Organisation bereits die Ocean Dream – die 1982 gebaute, ehemalige Tropicale von Carnival Cruise Line und spätere Costa Tropicale und Pacific Star. Bei Peace Boat ist die Ocean Dream seit 2012. Mit der Zenith holt Peace Boat ein zehn Jahre jüngeres Schiff mit einer zudem deutlich höheren Passagierkapazität in die Flotte. Die Ocean Dream bietet Platz für rund 1.000 Passagiere, während die Zenith Kabinen für knapp 1.800 Passagiere hat.

Darüber hinaus plant Peace Boat seit einigen Jahren einen Kreuzfahrtschiff-Neubau, der als „Ecoship“ konzipiert die fortschrittlichste Umwelttechnik haben soll, die machbar ist, als „Flaggschiff gegen den Klimawandel“ dienen und sowohl Kreuzfahrt- als auch Forschungsschiff sein soll. Geplant ist das Schiff mit einer Passagierkapazität von 2.000 und eine Tonnage von BRZ 60.000. Ursprünglich sollte das Ecoship bereits im Frühjahr 2020 fertiggestellt sein; über den aktuellen Zeitplan ist nichts bekannt.

Peace Boat ist eine Anfang der 1980er-Jahre gegründete, in Japan beheimatete Nicht-Regierungs-Organisation (NGO), deren Ziel es ist, Gruppen von Menschenrechts-, Umweltschutz- und Friedensbewegungen weltweit zu verbinden. Dazu schickt Peace Boat interessierte Passagiere auf mehrmonatigen Kreuzfahrten durch die ganze Welt. Mit dem neuen Schiff will die Organisation noch mehr Menschen erreichen, insbesondere auch in Asien. Die erste Reise der Peace Boat II soll im April 2020 beginnen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.