The Royal Air Force Halton Pipes & Drums

Bilder von der Taufe der Celebrity Silhouette in Hamburg

Das vierte Solstice-Class-Schiff von Celebrity Cruises, die Celebrity Silhouette, wurde am 21. Juni in Hamburg getauft. Cruisetricks.de war bei der feierlichen Taufzeremonie im Bord-Theater der Silhouette dabei und zeigt die entscheidenden Momente der Taufe. Mit Ausnahme des Zerberstens der Champagner-Flasche – die schlug nämlich ferngesteuert am Schornstein des Schiffs ein. Auf der Video-Übertragung im Theater des Schiffes war nicht zweifelsfrei zu erkennen, ob die Flasche tatsächlich kaputt gegangen war. Aus gut informierten Quellen haben wir jedoch erfahren, dass die Flasche tatsächlich – wie das für das zukünftige Glück eines Schiffe wichtig ist – beim ersten Versuche zerbrochen sein soll ;-)

ANZEIGE

Für alle, die nicht live dabei sein kommten, gibt’s die komplette Taufezeremonie der Celebrity Silhouette übrigens als Videostream.

Taufsong "On A Day Like This"
Taufsong „On A Day Like This“

Eröffnet wurde die Taufzeremonie von den Dudelsack-Pfeifern der The Royal Air Force Halton Pipes & Drums und dem Taufsong „On A Day Like This“ (Brian Adams), gespielt und gesungen von hochrangigen Celebrity-Offiziellen: Entertainment-Director Eric Bohus (Gesang), Director Hotel Operations Simon Weir (Piano), AVP Food & Baverage Operation Scott Steenrod (Akustik-Gitarre) sowie Cruise Director Nick Weir an der E-Gitarre.

Warten auf das große Ereignis ...
Warten auf das große Ereignis …

Warten auf den großen Moment: Richard Fain (Chairman und CEO von Royal Caribbean Cruises Ltd.), Michelle Morgan (Taufpatin), Dan Hanrahan (President und CEO von Celebrity Cruises), Kapitän Dimitrios Kafetzis, Cruise Director Nick Weir (rechts stehend).

Silhouette-Offiziere singen die griechische Nationalhymne
Silhouette-Offiziere singen die griechische Nationalhymne

Auf die Segnungen der Celebrity Silhouette durch Rabbi Dr. Walter Rotschild aus Schleswig-Holstein sowie Pastor Frank Engelbrecht von der Hamburger St.-Katharinen-Kirche folgten die Nationalhymnen Deutschlands (als Taufland) und Griechenlands (gesungen von den Offizieren der Celebrity Silhouette, in der Mehrzahl Griechen).

Die Taufpatinnen aller bisherigen Solstice-Class-Schiffe
Die Taufpatinnen aller bisherigen Solstice-Class-Schiffe

Unterstützung bekam Taufpatin Michelle Morgan übrigens von den drei Taufpatinen der vorausgegangenen Solstice-Class-Schiffen: Sharon Smith (Celebrity Solstice), Nina Barough (Celebrity Equinox), Emma Pontin (Celebrity Eclipse).

Anekdote am Rande: Celebrity-CEO Dan Hanrahan verhaspelte sich in seiner Rede beim Namen seines Chefs Richard Fain (klang ungefähr wie „Richard Foreign“) korrigierte sich aber sofort. Fain selbst hatte das gar nicht bemerkt, doch in der Pressekonferenz an Bord der Celebrity Silhouette am nächsten Tag gestand Hanrahan ihm den Faux Pas.

Artistische Einlage vor dem großen Moment
Artistische Einlage vor dem großen Moment
ANZEIGE

Das pinkfarbene Band, das Taufpatin Michelle Morgan durchschneiden und damit den Schwung der Champagnerflasche gegen den Schornstein des Schiffes auslösen sollte, wurde von einer schwebenden Akrobatin von der Empore des Theaters auf die Bühne gebracht.

Konfetti-Regen nach erfolgreicher Taufe
Konfetti-Regen nach erfolgreicher Taufe

Nach gelungener Taufe ging ein gewaltiger Konfetti-Regen auf das Publikum, vor allem aber auch auf die Offiziellen auf der Bühne nieder.

Natürlich haben wir uns das neue Celebrity-Schiff nach der Taufe auch zwei Tage lang ganz genau angesehen. Ein ausführlicher Bericht, Bildergalerie und Panorama-Fotos folgen in den nächsten Tagen.

3 Kommentare zu “Bilder von der Taufe der Celebrity Silhouette in Hamburg

  1. hi family neumeier,
    wir koennen sie nur immer wieder beglueckwuenschen – tolle artikel und sehr wertvolle informationen.
    wir bleiben ihrer seite treu

    PS: wir hatten uns kurz kennengelernt auf der SI – ich hatte sie beim fotografieren mit ihrer frau auf dem lawn club angesprochen.

    herzliche gruesse und happy cruising
    Irma & Bernd Deeke
    IDee-Cruises.de

  2. Hat uns auch umgekehrt sehr gefreut, Euch auf der Silhouette kennenzulernen. Reisebüros, die sich im Interesse ihrer Kunden auch vor Ort auf den Schiffen umschauen, auf denen sie später an ihre Kunden Kreuzfahrten verkaufen, sind so wichtig für einen Markt, auf dem immer noch viel zu viel aus Unwissenheit oder gar Interesselosigkeit falsch beraten wird.

    Herzliche Grüße
    Franz Neumeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.