Bildergalerie Oasis of the Seas

Auf die Schnelle eine erste Bilder-Galerie mit den Eindrücken der ersten beiden Tage auf diesem faszinierenden Schiff, das die meisten Passagiere und Royal-Caribbean-Mitarbeiter einfach nur mit „Wow“ beschreiben. So vieles ist so ganz anders als man es auf anderen Kreuzfahrtschiffen kennt. Die enorme Breite des Schiffs erlaubt faszinierende Features und natürlich sind Top-Attraktionen wie der Central Park und das Aqua Theater nur ein kleiner Teil dessen, was uns hier fasziniert.

ANZEIGE

Beispielsweise fällt die Orientierung auf dem Schiff überraschend leicht. Auf der Liberty of the Seas haben wir uns im August/September schonmal verlaufen oder zumindest nicht den direkten Weg zurück zu unserer Kabine gefunden. Auf der Oasis fällt das dagegen, trotz dem das Schiff so viel größer ist, kinderleicht.

Spannend ist auch, dass das Pool Deck keineswegs mehr auf den normalen Laufwegen liegt, wie das bei den meisten Schiffen der Fall ist. Royal Promenade und Boardwalk sowie der Central Park, die auf Ebenen unterhalb des Pool Decks liegen, sind hier vielmehr der Mittelpunkt des Geschehens.

Durch die offenen Innenhöfe erinnert einen die Oasis an manchen Stellen auch an die Vision- und Radiance-Klasse mit vielen offenen Blicken und Glasfronten – allerdings nicht aufs Meer hinaus, sondern vor allem immer wieder auf die grüne Seele des Schiffs, den Central Park.

Übrigens: Ja, im Central Park regnet es, wenn es draußen regnet! Es gibt keinen Plan B, kein schnell eingezogenes Dach bei Schlechtwetter. Wenn es regnet, dann regnet es auch im Central Park und am Board Walk. Auch windig kann es im Central Park sein, was allerdings bei der üblichen Hitze in der Karibik durchaus sehr angenehm ist. Je heißer der Tag, desto mehr ist der Central Park daher wohl die kühle Oase des Schiffs.

360-Grad-Panorama-Bilder der Oasis of the Seas

Während zweiter Aufenthalte auf der Oasis of the Seas 2009 und 2010 haben wir viele Bereiche des damals größten Kreuzfahrtschiffs der Welt in Panorama-Fotos festgehalten.

ANZEIGE

Die Bilder sollen einen Eindruck von den Dimensionen und der innovativen Architektur dieses Schiffs geben, aber auch Einblicke gewähren in so ungewöhnliche Features wie den Central Park, den man sich am besten vorstellen kann, wenn man ihn mit eigenen Augen sieht.

Eine Panorama-Aufnahme kommt der Realität da noch am nächsten.

Es empfiehlt sich der Vollbildmodus (Button ganz rechts im Bild).

1 Kommentar zu “Bildergalerie Oasis of the Seas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.