Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer bestens informiert – gleich abonnieren!
Boat Bike Tours

Boat Bike Tours freut sich auf Gäste aus Deutschland und Österreich

[WERBUNG] Gute Nachrichten für alle Holland-Fans: Ab sofort dürfen internationale Gäste aus Deutschland und Österreich wieder ohne Tests und Quarantäne in die Niederlande reisen. Die Regierung hat sämtliche Einreisebeschränkungen für Urlauber aus diesen Ländern aufgehoben. Die Lockerungen kommen pünktlich zum Saisonstart von Boat Bike Tours: Der Reiseveranstalter darf ab dem 19. Juni wieder internationale Gäste auf seinen Schiffen empfangen.

Die Infektionszahlen in den Niederlanden sind in den vergangenen Wochen stark gesunken. Darum sind weitere Lockerungen möglich und auch die Rad- und Schiffsreisen von Boat Bike Tours können wieder stattfinden. „Darüber sind wir sehr froh, denn wir sind in der Lage, unseren Gästen einen sicheren Urlaub zu bieten, wobei wir alle geltenden COVID-Regeln einhalten“, so Laurens Winkel, Geschäftsführer von Boat Bike Tours.

Am 12. Juni starten die ersten Touren mit niederländischen Gästen und eine Woche später sind auch internationale Urlauber wieder an Bord willkommen. „Unsere Gäste können ganz beruhigt Urlaub auf unseren Schiffen machen“, erklärt Winkel. „Denn wir arbeiten mit einem offiziell genehmigten Corona-Protokoll.“ Und für alle Reisen mit Abfahrt im Juni oder Juli gilt ein attraktiver Last-Minute-Rabatt von 25 Prozent.

Klimaneutral reisen

Darüber hinaus sind alle Reisen von Boat Bike Tours im Jahr 2021 klimaneutral. Der Reiseveranstalter reduziert den Co2-Ausstoß so weit wie möglich und die restlichen Emissionen werden kompensiert. Das geschieht in Zusammenarbeit mit der Non-Profit-Organisation Justdiggitv, die für Boat Bike Tours seit Beginn des Jahres fast 7.000 Hektar an Dürreflächen in Kenia begrünt.

Auch die Skipper von Boat Bike Tours setzen alles daran, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. So haben Sie zum Beispiel Sonnenkollektoren und wassersparende Duschen auf ihren Schiffen installiert. Auch die Gäste können einen eigenen Beitrag zum Klimaschutz leisten, zum Beispiel, indem sie sich für die vegetarischen Mahlzeiten entscheiden.

Bestnoten im vergangenen Sommer

Solange es notwendig ist, gilt das Corona-Protokoll auf den Schiffen von Boat Bike Tours, denn laut Winkel hat es sich bereits ausgezeichnet bewährt: „Im vergangenen Jahr konnten wir auf diese Weise 200 Reisen durchführen. Und trotz aller Maßnahmen haben wir noch nie so gute Bewertungen von unseren Gästen bekommen! Wir sind stolz darauf, dass wir wieder fahren dürfen und freuen uns darauf, unseren Gästen einen sicheren und angenehmen Urlaub zu bieten.”

Kommentar schreiben

Consent Management Platform von Real Cookie Banner