Lisa Lutoff-Perlo, neue CEO und President von Celebrity Cruises

Neue CEOs für RCI und Celebrity Cruises

Michael Bayley las ab sofort neuer President und CEO von Royal Caribbean International. Seine bisherige Position als CEO und President von Celebrity Cruises übernimmt ebenfalls mit sofortiger Wirkung Lisa Lutoff-Perlo. Anders als einige Mitbewerber in jüngster Zeit besetzt Royal Caribbean damit zwei Spitzenpositionen im Unternehmen mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

ANZEIGE

Die neue Position von Michael Bayley hatte Adam Goldstein seit seinem Aufstieg zum COO von Royal Caribbean Cruises im April 2014 in eine Doppelrolle bekleidet. Michel Bayley war seit August 2012 CEO bei Celebrity Cruises und hat davor bereits Jahrzehnte lang bei Royal Caribbean International gearbeitet, wo er als Assistant Purer auf RCIs zweitem, 1971 in Dienst gestellten Kreuzfahrtschiff, der Nordic Prince, anfing.

Michael Bayley, neuer CEO und President von RCI (Bild: Royal Caribbean)
Michael Bayley, neuer CEO und President von RCI (Bild: Royal Caribbean)

Die Position des CEO und President von Celebrity Cruises übernimmt Lisa Lutoff-Perlo. Sie hatte ebenfalls schon lange bei Royal Caribbean International gearbeitet und dort im Sales Office in Neuengland begonnen. Zuletzt war sie seit August 2012 Executive Vice President Operations bei Royal Caribbean Cruises.

Lisa Lutoff-Perlow hatte sich bei Royal Caribbean intern einen Namen gemacht durch die erfolgreiche Vermarktung neuer Schiffsklassen wie der Voyager und Radiance Class bei RCI, der Solstice Class bei Celebrity Cruises und zuletzt bei der Markteinführung der Quantum Class mit der Quantum of the Seas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.