Neues Restaurant-Konzept auf der Mein Schiff 3

Ein neues Restaurant-Konzept hat TUI Cruises für den NeubauMein Schiff 3“ vorgestellt, das im Mai 2014 in Dienst gestellt werden soll und derzeit in der STX-Werft im finnischen Turku gebaut wird.

ANZEIGE

Kern des neuen Konzepts ist eine Aufteilung des Hauptrestaurants „Atlantik“ in drei Bereiche: Klassik, Mediterran und Eurasia. In dem großen Bedien-Restaurant an Bord der Mein Schiff 3 sollen die Passagiere demnach die Auswahl zwischen drei verschiedenen kulinarischen Angeboten haben und die drei Bereiche sollen auch gestalterisch an das jeweilige Thema angepasst sein.

Das „Atlantik – Klassik“ behält das Konzept der Mein Schiff 1 und 2 bei, mit täglich wechselnden 5-Gänge-Menüs mit internationaler Küche. Das „Atlantik – Mediterran“ spezialisiert sich auf Mittelmeerküche mit hausgemachten Pastagerichten, gegrilltem Fisch und Antipasti. Asiatische und orientalische Gerichte werden dagegen im „Atlantik – Eurasia“ serviert.

Der „Klassik“-Bereich wird laut TUI Cruises rund die Hälfte der Gesamtfläche des Atlantik belegen, „Mediterran“ und „Eurasia“ teilen sich die andere Hälfte. Jeden Abend haben die Passagiere hier also die Wahl zwischen verschiedenen Stilrichtungen. Quer-Bestellungen sollen allerdings nicht möglich sein, sodass  beispielsweise im Eurasia-Teil des Atlantik keine mediterranen oder klassischen Gerichte bestellbar sein werden.

Neu sollen auf der Mein Schiff 3 außerdem ein zuzahlungspflichtiges, japanisches Spezialitätenrestaurant mit Namen „Hanami“ mit japanischen Spezialitäten und Sushi hinzukommen.

Wie die drei Atlantik-Restaurant-Bereiche im Reisepreis inklusive ist dagegen die neue Backstube mit Live-Backstation. Dort soll es unter anderem frische Brötchen, Brote, Sandwiches, Panini und Törtchen geben. Die Backstube wird direkt an das Anckelmannsplatz-Buffetrestaurant angrenzen. Das „Anckelmannsplatz“ soll außerdem neu gestaltet werden und einen teils überdachten Außenbereich zum Essen unter freiem Himmel bekommen.

Beibehalten wird das schon von Mein Schiff 1 und 2 bekannte Fisch- und Seafood-Restaurant „Gosch Sylt“. Das „Tag & Nacht-Bistro“ soll rund um die Uhr geöffnet haben und neben Frühstück und Snacks – inklusiver einer Curry-Wurst – für den kleinen Hunger nun auch richtige Mahlzeiten zu jeder Tageszeit anbieten.

Computer-Entwürfe des Designs der neuen Restaurants der Mein Schiff 3 (Bildquelle: TUI Cruises)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.