AIDAsol: Bars und Restaurants

(aktualisiert) von
Artikel drucken
iPad-Speisekarte im Buffalo Steakhouse

iPad-Speisekarte im Buffalo Steakhouse

Ein Blick auf den Deckplan der AIDAsol zeigt: Essen und Trinken steht ganz oben auf der Beliebheitsskala von AIDA-Kreuzfahrern. Die AIDAsol hat insgesamt zwölf Bars und acht Restaurants zur Auswahl. Ganz oder teilweise zuzahlungspflichtig sind vier der Restaurants: Sushi Bar, Brauhaus, Buffalo Steakhouse und Rossini Restaurant. Dabei gibt es, anders als bei anderen Reedereien, keine pauschalen Zuzahlungsbeträge. Stattdessen isst der Gast wie in einem Restaurant an Land auch nach Speisekarte mit einzeln für jedes Gericht ausgewiesenen Preisen. Preisbeispiele: New York Strip Steak (180g) 14,50 Euro, Filt Mignon (180g) 16,50 Euro. Sushi (je 2 Stück) zwischen 2,50 und 3,20 Euro. 3-Gang-Schnuppermenü im Rossini 24,50 Euro, 6-Gang-Champagner-Menü 28,50 Euro. Das Brauhaus verlangt für einige Speisen außerhalb der Buffetrestuarant-Öffnungszeiten eine Zuzahlung.

Restaurants

ANZEIGE

Markt Restaurant (Deck 9): Das Markt Restaurant bietet Spezialitäten aus dem gesamten Mittelmeerraum, also Italien, Frankreich, Spanien und mehr. Daneben gibt es auch Wurst- und Schinkenspezialitäten und mehr als 100 Käsesorten aus ganz Europa. Einzigartig ist auch der Räucherofen für Fisch. Das Markt Restaurant ist ein Buffet-Restaurant und im Reisepreis inkludiert.

Brauhaus (Deck 10): Mit AIDAblu startete die erste Brauerei auf See. Auch AIDAsol verfügt über eine Brauerei an Bord. Im Brauhaus können die dort gebrauten Biersorten genossen werden. Daneben gibt es typische Brauhaus-Spezialitäten (teilweise sind die Speisen gegen Aufpreis).

Buffalo Steak House (Deck 10): Das Buffalo Steak House bietet verschiedenste Steaks für Fleischliebhaber, sei es vom Bison oder Hereford-Rindern aus Nebraska. Daneben gibt es auch die amerikanischen Klassiker „Surf & Turf“ oder eine Clam Chowder (Muschelsuppe) aus Neuengland. Wer lieber Hühnchen mag, kann das Jerk Chicken aus Jamaika probieren. Die Gerichte im Buffalo Steak House sind gegen Aufpreis erhältlich, auch Getränke kosten extra.

Übrigens: Im Buffalo Steakhouse kommt die Speisekarte ganz modern und bequem als iPad. Auf dem Touchscreen sucht man sich seine Speisen und Weine aus, die App liefert vor allem zu den Weinen ausführliche Informationen und gibt zu den einzelnen Gerichten Wein-Empfehlungen. Außerdem lässt sich alles zu einem persönlichen Menü zusammenstellen, was letztlich das Bestellen ziemlich bequem macht.

Bella Donna Restaurant (Deck 10): Das Bella Donna Restaurant ist den Spezialitäten Italiens gewidmet. Pizza, Pasta, Fisch, Meeresfrüchte und mehr aus allen Regionen Italiens. Das Bella Donna ist ein Buffet-Restaurant und im Reisepreis inkludiert.

California Grill (Deck 11): Der California Grill im Poolbereich auf Deck 11 bietet Fast Food wie Burger oder Wraps, aber auch Frisches vom Grill wie Red Snapper sowie Nachspeisen wie den klassischen American Cheese Cake. Der California Grill ist ein Buffet-Restaurant und im Reisepreis inkludiert. Getränke können aus dem benachbarten East Restaurant während dessen Öffnungszeiten geholt werden. Ansonsten stehen zwei Getränkeautomaten mit Flaschen zur Verfügung.

East Restaurant (Deck 11): Das East Restaurant lässt Freunde des asiatischen Essens auf ihre Kosten kommen. Frisches aus den Küchen Chinas, Thailands, Vietnams, Malaysias, Singapurs, Indonesiens, Birmas, Laos oder den Philippinen ist hier im Angebot. Das East Restaurant ist ein Buffet-Restaurant und im Reisepreis inkludiert.

Sushi Bar (Deck 11): Teil des East Restaurants ist die Sushi Bar. Hier wird Sushi gegen Aufpreis frisch zubereitet.

Rossini Restaurant (Deck 11): Das Gourmet Restaurant Rossini bietet komplette Menüs aber auch à la carte Essen mit wechselnder Speisekarte. Dazu gibt es passende Weine im Angebot. Die Gerichte im Rossini sind gegen Aufpreis erhältlich, auch Getränke kosten extra.

Noch mehr zu den Restaurants gibt’s ebenfalls auf der AIDA-Website in den Bereichen Buffet-Restaurants und A-la-carte-Restaurants.

Bars

Pier 3 Bar (Deck 3): Wer noch schnell einen Espresso vor dem Landgang braucht, ist in der im griechischen Stil gehaltenen Pier 3 Bar richtig. Liegt das Schiff am Pier öffnen sich hier die ausklappbaren Balkone direkt über dem Wasser. Bei der Pier 3 Bar sind zudem noch ein Getränke- sowie ein Snackautomat.

Sol Bar (Deck 9): Im Zentrum des Schiffs, dem Theatrium, bietet die Sol Bar einen Platz mit Übersicht über das Geschehen an Bord. Neben den Shows im Theatrium können von hier aus auch die Proben oder AIDA TV live beobachtet werden.

Vinothek (Deck 9): Die Vinothek hat eine große Auswahl offener Weine und eine umfangreiche Weinkarte mit Weinen aus aller Welt. Auch von hier aus hat man einen guten Blick aufs Theatrium.

AIDA Bar (Deck 10): Die AIDA Bar stellt mit ihrer markanten sternförmigen Theke einer der Treffpunkte an Bord dar. Abends wird hier Live Musik und Tanz geboten.

Destille (Deck 10): Die Destille liegt vor dem Brauhaus. Neben Obstbränden und anderen klaren Schnäpsen sind der fassgelagerte Bierbrand oder der Bierlikör als besondere Spezialität hervorzuheben. Natürlich können hier auch die Spezialitäten der Bord-Brauerei genossen werden.

Café Mare (Deck 10): Im Café Mare gibt es klassische Kaffee-Spezialitäten mit Kaffee aus Kenia, Brasilien, Kolumbien oder Indien. Ergänzt wird das Angebot durch Säfte. Aber auch Tee-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten mit einer großen Auswahl an Blatt- und Broken-Teesorten. Für den Nachwuchs gibt es heiße Schokolade.

Time Out Bar (Deck 11): Die Time Out Bar ist eine klassische Sports Bar und Treffpunkt für aktive und passive Sportler. Tischfußball, Billard und Darts stehen für die Aktiveren zur Verfügung. Über eine Brücke gelangt man direkt in das Fitness Center.

Beach Bar (Deck 11): Am Sonnendeck sorgt die im orientalischen Stil gehaltene Beach Bar für einen entspannten Cocktail. Bequeme Sofas laden hier zum Verweilen ein. Hier ist eher die Ruhezone des Poolbereichs. Rauchen ist erlaubt.

Body & Soul Bar (Deck 12): Im Spa Bereich liegt die Body & Soul Bar. Tees und Erfrischendes nach einem Saunagang stehen hier im Vordergrund.

Pool Bar (Deck 12): Im Zentrum des Geschehens am Pool befindet sich die Pool Bar mit dem besten Blick über den Poolbereich und die Poolbühne.

Anytime Bar (Deck 12): Die Anytime Bar ist der Treffpunkt für Nachtschwärmer und Discofans. Sie öffnet erst später am Abend. Hier finden auch die verschiedenen AIDA-Motto-Partys statt. Große Glastüren lassen den Raum nach außen öffnen. Dort lädt eine weitere Tanzfläche zum Tanz unter dem Sternenhimmel ein. Hier ist Rauchen erlaubt.

Ocean Bar (Deck 12): Die Ocean Bar bietet einen großartigen Blick nach hinten. Mit gemütlichen Deckchairs lässt sich hier tagsüber in aller Ruhe ein Kaffee oder Cocktail genießen, bevor sich die nebenan liegende Anytime Bar in das Mekka für Nachtschwärmer verwandelt.

Noch mehr Details zu den Bars gibt’s auch auf der AIDA-Website im Bereich „Entspannt genießen“.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

Buch-Tipp

Magazin-Cover Welcome Aboard 2016
Welcome Aboard 2016
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.