Crystal Serenity, 2014 in Miami

Crystal Cruises baut kleiner als geplant

800 statt 1.000 Passagiere und eine Tonnage von maximal 65.000 statt der geplanten 100.000 BRZ: Crystal Cruises will seine Luxusschiff-Neubauten kleiner machen als ursprünglich angekündigt. Der erste dieser Neubauten soll dennoch wie geplant 2022 fertig sein.

ANZEIGE

Gegenüber der Travel Weekly erklärte Crystal Cruises‘ CEO Thomas Wolber, die ursprünglich angekündigte Schiffsgröße sei etwas aggressiv gewesen und man gehe jetzt einen Schritt zurück, um dem hohen Anspruch an Servicequalität gerecht zu werden, den man von Crystal gewohnt sei.

Unter anderem streicht Crystal Cruises 48 Apartment-artige Kabinen auf dem obersten Deck der neuen Schiffe, um die Zahl der Passagiere an Bord zu reduzieren.

Selbstkritisch sagte Wolbert auch, man wolle sich nach dem schnellen Wachstum des Unternehmens mit Flusskreuzfahrten und exklusiven Jet-Reisen jetzt wieder mehr auf das Kernprodukt Hochseekreuzfahrt im Ultraluxus-Segment fokussieren.

Wolbert hatte sein Amt als CEO von Crystal Cruises 2017 angetreten, nachdem seine Vorgängerin Edi Rodriduez zur französischen Expeditionsreederei Ponant gewechselt war. Tom Wolbert war zuvor bei Disney Cruise Line tätig.

Bereits im September 2017 hatte Crystal Cruises die Crystal Symphony umfassend renoviert. Die Crystal Serenity geht im Herbst 2018 ins Trockendock. Auch bei diesem Schiff soll die Passagierkapazität reduziert werden, von 1.070 auf 980.

Parallel baut Crystal Cruises bei MV Werften drei neue Expeditions-Kreuzfahrtschiffe, die ab 2020 in Dienst gehen sollen. Für die Crystal Endeavour, dem erstem dieser 200-Passagiere-Schiffe, fand Mitte Januar 2018 in der Stralsunder Werft der erste Stahlschnitt statt.

Gebaut werden alle neuen Crystal-Cruises-Schiffe bei MV Werften in Mecklenburg-Vorpommern. Crystals Mutterkonzern Genting Hong Kong hatte 2016 drei ostdeutsche Werften in Wismar, Stralsund und Rostock gekauft und zu „MV Werften“ zusammengefasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.