Taufe der Costa Diadema am 7. November in Genua

Costa wird das neue Flaggschiff der Reederei, die Costa Diadema, erwartungsgemäß am 7. November 2014 in Genua taufen. Das berichtet Seatrade Insider.

ANZEIGE

Jungfern- oder Einführungsfahrten absolviert die Costa Diadema demnach gleich drei, nämlich am 8., 15. Und 22. November. Noch vor der Taufe können Passagiere eine so genannte Vernissage Cruise vom 1. bis 7. November von Triest nach Genua buchen. Sowohl die Passagiere dieser Vernissage-Fahrt als auch die der ersten Einführungsfahrt ab 8. November sollen Gelegenheit haben, an der Tauffeier am 7. November teilzunehmen.

Die Costa Diadema ist derzeit in der Fincantieri-Werft in Marghera bei Venedig in Bau und soll am 30. Oktober an Costa übergeben werden. Nach den Einführungsfahrten wird sie für die Wintersaison im Mittelmeer bleiben und von Savona aus eine 7-Nächte-Route mit Stopps in Marseille, Barcelona, Palma de Mallorca, Neapel und La Spezia fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.