Europa bei Werft-Aufenthalt umfangreich renoviert

von
Artikel drucken
20er-Jahre-Entertainment im neuen Gatsby's (Bild: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten)

20er-Jahre-Entertainment im neuen Gatsby’s (Bild: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten)

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten hat die Europa ihren Werftaufenthalt bei Blohm+Voss in Hamburg beendet. Komplett neu gestaltet wurde beispielsweise die bisherige Clipper Lounge und dient nun als “Gatsby’s” mit einem neuen Konzept zur Unterhaltung im Stil der 20er-Jahre.

ANZEIGE

Ein neues Design hat auch das Hauptrestaurant. 146 Bäder wurden modernisiert. Große Teile der Teakholz-Decks wurden neu verlegt und die Stabilisatoren auf umweltfreundliche Technik umgerüstet.

879 Spezialisten haben laut Hapag-Lloyd Kreuzfahrten zwei Wochen lang an der Modernisierungen an Bord der Europa gearbeitet, unter anderem 4.200 Quadratmeter Teppich verlegt, 650 Quadratmeter Teakdeck erneuert und 3,2 Tonnen Farbe auf das Schiff aufgetragen. Die Umrüstung der Stabilisatoren auf eine umweltfreundliche Technologie bedeutet insbesondere den Einsatz von umweltverträglichen Bio-Öl.

In 136 Verandasuiten auf Deck 5, 6 und 7 wurden die Badezimmer modernisiert, die Bäder der zehn Penthouse Suiten auf Deck 10 erneuert. Auch die Wohnbereiche der Penthouse Suiten haben die Arbeiter in der Werft neu gestaltet und mit Sesseln der Marke COR ausgestattet. Alle 36 Außensuiten ohne Veranda haben ein neues Farbkonzept in Sand- und Naturfarben in Kombination mit Beerentönen.


(alle Bilder: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten)

20er-Jahre-Entertainment im Gatsby’s

Die ehemals maritime Clipper Lounge spiegelt nun als Gatsby’s im Stil der 20er Jahre die klassische Barkultur eines früheren Amerikas wider. Zum Aperitif vor dem Essen sollen die Passagiere Live-Entertainment wie beispielsweise instrumentale Programme einzelner Bläser, Auftritte der Bordband in kleiner Besetzung, Pianomusik oder auch ausgewählte Gastkünstler erleben. Die Themen orientieren sich dabei an Künstlern wie Glenn Miller, Frank Sinatra und Duke Ellington.


(alle Bilder: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten)

Auf der Barkarte des Gatsby’s sind sowohl die wichtigsten Cocktails einer aufregenden Epoche, aber auch einige „Forgotten Drinks“ sowie „Signature Cocktails“, die ausschließlich hier serviert werden, zu finden. Das Herzstück der Bar ist die originale Wurlitzer Jukeboy „One more Time“, die den Gästen die Möglichkeit bietet, ihre Tanzmusik mit Songs bekannter Sänger, Bands, Interpreten und Orchester der 1930er bis 2000er Jahre selbst zu gestalten.

Neuer Looks fürs Hauptrestaurant

Hauptrestaurant (Bild: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten)

Hauptrestaurant (Bild: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten)

Einen neuen, modernen Look hat auch das Europa Restaurant erhalten: Mit hellen Teppichen, Wandgestaltungen mit Strahlerelementen, neubezogenen Stühlen und zwei handgefertigten Kronleuchtern, erscheint das Hauptrestaurant der Europa in frischem Glanz.

Lido-Buffet (Bild: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten)

Lido-Buffet (Bild: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten)

Das Buffetrestaurant auf Deck 8, das Lido Café, präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Eingangs- und Buffetbereich im maritimen Stil. Zusätzlich wurden diverse kleine und eine Vielzahl an technischen Arbeiten an Bord vollzogen.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.