Kleine Geheimnisse der Oasis of the Seas

(aktualisiert) von
Artikel drucken
Frei zugängliche Balkone im Aqua Theater

Frei zugänglich: Die obersten beiden Balkone zum Aqua Theater

Die Oasis of the Seas hat ein paar kleine Geheimnisse, die sich aus den Decksplänen nicht unmittelbar erschließen:

ANZEIGE

Auf den Decks  11 und 12 befinden sich am Heck Balkonbereiche, die öffentlich zugänglich sind und nicht zu einer der Aqua Theater Suiten gehören (letztere sind nur auf den Decks 8 bis 10). Der Zugang erfolgt hier über die Kabinengänge. Von hier aus gibt es ebenfalls einen schönen Blick auf das Aqua Theater ohne Reservierung oder Kampf um die Liegestühle dort – sofern man früh genug da ist.

Auf Deck 7 sind am Heck ebenfalls öffentliche Balkonbereiche. Diese können über Deck 6 mittels einer Treppe (Aufgang zu den Kletterwänden) erreicht werden. Allerdings sind diese Balkone während der Shows im Aqua Theater abgesperrt und nicht zugänglich. Also auf die Decks 11 und 12 ausweichen!

Glücksmünzen - Oasis of the Seas

Beruhigung für Abergläubische: Kästchen mit Glücksmünzen

Auf Deck 14 gibt es im Bug einen öffentlich zugänglichen Bereich vor dem Adventure Ocean, der auch den Bereich über den Wingbridges mitumfasst. Der Zugang ist über die Kabinengänge linker Hand (backbord). Über das Adventure Ocean ist kein Zugang möglich. Und wenn Ihr diesen Bereich gefunden habt, dann geht vor zu dem kleinen Mast. Dort ist nicht nur die Plakette der Werft mit der Nummer und dem Baujahr, darunter befindet sich ein kleines Kästchen mit der Aufschrift “NB-1363 Oasis of the Seas Lucky Coins May 26, 2009 STX Finland Cruise Oy Turku”.

Der Hubschrauberlandeplatz hingegen ist leider grundsätzlich der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Es kann aber sein, dass er ausnahmsweise einmal geöffnet ist.

Wer einmal rund um das Schiff laufen möchte, kann dies auf Deck 5 auf der Jogging-Bahn machen. Diese ist von der Royal Promenade aus zugänglich (beidseitig zwei Ein-/Ausgänge) oder über das Fitness-Center.

In einem kleinen Kästchen am Bug der Oasis of the Seas befinden sich laut Aufschrift Glücksmünzen von der Werft

In einem kleinen Kästchen am Bug der Oasis of the Seas befinden sich laut Aufschrift Glücksmünzen von der Werft

Zu guter Letzt: Die Concierge Lounge steht nur einem beschränkten Personenkreis offen. Aber der Weg dorthin ist frei zugänglich. Und gleich im Gang neben der Bibliothek auf Deck 11 befindet sich ein äußerst detailliertes Modell der Oasis of the Seas, bei dem noch nicht einmal die Liegestühle am Oberdeck weggelassen wurden.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.