Nach dem 1. Weltkrieg

(aktualisiert) Gastbeitrag von Uwe
Artikel drucken
Schnelldampfer Cap Norte 1923
Schnelldampfer Cap Norte 1923

Zehn Jahre später, Schnelldampfer „Cap Norte“ der Hamburg-Südamerikanischen Dampfschiffahrtsgesellschaft, Freitag. 13 Juli 1923: Auf der Vorderseite der Karte ein Aquarell des Malers Schmidt mit einer Ansicht vom Hamburger Hafen, auf der Rückseite das Musikprogramm.

ANZEIGE

Innen das Abend-Menu:

Wildsuppe nach Beaufort oder Kraftbrühe Carolina; Lisa gesotten, zerlassene Butter; Roastbeef nach St. Florentin, grüne Spargelspitzen königlich; Kapaun gebraten; Pfirsich Kompott, Bombe Sultana; Käse, Frucht, Kaffee.

Jeden Tag eine andere Karte mit colorierten Motiven von Potsdam, der Marienburg in Westpreußen …

HAPAG-Turbinenschiff Deutschland, 1926

Deutschland: Farewell-Dinner 1926
Deutschland: Farewell-Dinner 1926
An Bord der „Deutschland“ am Donnerstag, 22. April 1926. Das bei Blohm&Voss ( Hamburg) gebaute HAPAG-Turbinenschiff hatte am 27. März seine Jungfernfahrt nach New York absolviert und war von der ersten Fahrt an sehr erfolgreich. Nachdem die Auswandererströme nachgelassen hatten, wurde das Schiff mehrfach umgebaut und erhielt ab 1930 neben der 1. und der 3. Klasse eine so genannte Touristenklasse. Vermessen mit 21046 BRT war es 191 m lang, 22 m breit mit einem gewaltigen Tiefgang von 12,7 m.

Das Abschiedsessen bestand aus:

Beluga Malossol Kaviar auf Eis; Gansleberschaumspeise in Madeiragallert; Schildkrötensuppe; Creme Nelusko; Seezunge hanseatisch, Streifbarsch Lorenzo M. Delmonic, Holsteiner Mastkalbrücken, Rahmtunke, gefüllter Kopfsalat, Schmelzkartoffeln; gespickte Ochsenlende, Bearner Tunke, Morcheln in Rahm; Braunschweiger Stangenspargel mit Schinken, Kaiserschoten und Butter; Gefüllter Fasan oder Bresser Masthuhn; Birnen, Erdbeeren, Kopfsalat, Römischer Salat; Sir Wattkin Wyn Pudding, Apfelsinentunke; Algerische Eisbombe, Feines Gebäck; Käse, Frucht, Mokka.

Ostern auf dem Dampfer Resolute, 1927

Ostern 1926 auf dem Hapag-Dampfer Resolute
Ostern 1926 auf dem Hapag-Dampfer Resolute
Ostersonntag, 17. April 1927, auf dem Hapag-Dampfer Resolute. Die handlich kleine Menukarte mit Kordel und Schäferin-Aufdruck auf dem Umschlag ist dem Anlass entsprechend:

Kaviar im Eisblock; Schildkrötensuppe oder Kraftbrühe in Tassen; Lachsschnitte Haushofmeister Art; Fleisch und Geflügel: Lammbraten, garniert, Minztunke; Supreme von Puter Devonshire, Stangenspargel, Pökelzunge; gebratene Schnepfe auf Röstbrot; Vom Rost (ca. 15 Minuten): Filetsteak oder Lammniere mit Speck; Gemüse und Kartoffeln: Stangenspargel, Junge Erbsen, Gedünsteter Kopfsalat, gekochte, Stroh-, Mus-, gebackene und Gebackene Süß-Kartoffeln; Kompott und Salat: Pfirsiche, Endivien-Salat; Nachtisch: Japan-Torte, Erdbeeren nach Melba, Schokoladeeis, feines Gebäck, Käse, Frucht, Mokka.

Touristen-Menü auf der Columbus, 1931

Touristenmenü 1031 auf dem NDL-Dampfer Columbus
Touristenmenü 1031 auf dem NDL-Dampfer Columbus
NDL-Dampfer Columbus, Hauptmahlzeit am Donnerstag, 4. Juni 1931 in der III. Kajüte für Touristen:

Rahmsuppe St. Germain, Kraftbrühe in Tassen; Prager Schinken in Burgunder, Blumenkohl in Rahm, Kartoffel-Kroquetten; Gebratener Steyrischer Kapaun, Kopfsalat, Russische Marinade; Schwedisches Fruchtgelee, Tutti-Frutti-Rahm-Eis, Sandgebäck, Obst, Kaffee.

Für Kinder:

Sago in Rahm; Himbeersaft.

Ab 21.30 Uhr (auf Wunsch)

belegte Brötchen und Salzknabberwaffeln.

 

Hinweis auf der Speisekarte: „Die Passagiere werden höflichst gebeten, im Speisesaal nicht zu rauchen.“

Europa, 1932

Dampfer Europa, NDL Bremen, Touristenklasse, am Dienstag, 31. März 1932; Dinner (Hauptmahlzeit):

Spargel-Rahmsuppe Royal, Kraftbrühe in Tasse; Gekochter Weakfisch, Englische Eier-Sauce, Gekochte Kartoffeln; Roastbeef mit Bratensaft, Frische Bohnen, Französische Bratkartoffeln; Gemüse: Gefüllte Kohlköpfchen, Frische Bohnen, Gekochter Reise; Kartoffeln: Gebackene, Püree, Petit Fours; Savarin mit Früchten, Ananas-Rahmeis, Kokosnuss-Schnitte; Verschiedene Früchte, Kaffee. Für Kinder: Pfannkuchen mit Apfelmus. Abends 9.30 auf Wunsch Tee – Belegte Schnittchen.

Frühstück auf der Deutschland, 1931

Frühstück auf der Deutschland 1931
Frühstück auf der Deutschland 1931
Damals wie heute: Das Frühstücksangebot auf der Deutschland ist umwerfend, sei es auf dem Hapag-Schiff am 13. August 1931 oder der Deilmann-Deutschland 2011. Hier die lange Liste von 1931:

Früchte:

Grapefruit, Apfelsinen, Birnen, Honey Dew, Gebackene Äpfel mit Sahne, Backpflaumen; Apfelsinen-, Grapefruit- und Sauerkrautsaft;

Getränke:

Kaffee, Kaffee Hag, Ceylon-Tee, Orange Pekoe, Oolong-Tea, Englischer Frühstückstee, Marco Polo-Tee, Kakao, Schokolade, Milch, Horlick´s Malted Milk;

Fruchtkonserven:

Apfelsinen-, Ingwer- und Aprikosenmarmelade, Himbeer- und Erdbeergelee, Honig;

Röstbrot und Gebäck;

Milchspeisen:

Haferflocken, Maisgrütze, Buchweizengrütze, Milchreis, Triscuits, Rice Flakes, Kellog´s All Bran, Grape Nuts, Cream of Wheat, Shreddes Wheat, Fleischmann´s Hefe

Eier- und Mehlspeisen:

Spiegeleier Cluny, Rühreier Zigeuner Art, Omelett mit Geflügelleber, Verlorene Eier mit Beechnut-Speck, Kirschen- , Apfel- oder Deutscher Pfannkuchen, Buchweizen- Weizen-, Hominy- oder Reiskuchen, Maple Sirup;

Fischgerichte:

Scholle Hamburger Art, Rauchschellfisch in Rahm überkrustet, Salzmakrele;

Fleischgerichte:

Hamburger Steak, Zwiebeln, Kalbssteak, Pfifferlinge, Schweinskotelett, Tataren-Steak: Vom Rost: Rauchhering, Hammelkoteletten, Kalbsleber mit Virginia-Schinken, Filetsteak, Frankfurter Wurst, Yorkshire- Schinken, Virginia-Schinken, Beechnut-Speck;

Kartoffeln in gewünschter Zubereitung;

Aufschnitt:

Gekochter Schinken, Zervelatwurst, gekochte Mettwurst, Bauernwurst, Kalbsbraten, Roastbeef;

Käse:

Holländer, Imperial.

Ubena, 1933, Deutsche Ost-Afrika-Linie

Ubena, 1933, Deutsche Ost-Afrika-Linie
Ubena, 1933, Deutsche Ost-Afrika-Linie
Nicht ganz so lang ist die (Gabel-)Frühstücks-Karte des Postdampfers Ubena der Woermann-Linie (Deutsche Ost-Afrika-Linie) vom 4. Mai 1933 ab 12.30 Uhr. Es gab

elf verschiedene kalte Vorspeisen, drei Suppen, davon eine Kaltschale, zwei Eierspeisen, Gekochten Las Palmas-Fisch mit Senfbutter, Rehrücken mit Sahnetunke und Bratapfel, Kalbsteak Mailänder Art oder Frankfurter Würstchen vom Rost (Wartezeit zehn Minuten).

Als „bürgerliches Gericht“ stand

Gekochte Rinderbrust mit Meerrettichkrem und Bouillonkartoffeln

auf der Karte. Als Nachtisch

eingemachte goldene Berries und drei verschiedene Käsesorten, Früchte und der obligatorische Mokka.

Auf dem Deckblatt zwei laufende Strauß-Vögel, auf der Rückseite des Menu-Umschlags wurde zum Kostümfest auf dem Deck der 1. Klasse eingeladen: 8.15 Uhr Polonaise, 10.15 Uhr Pause, Erfrischungen, 10.45 Uhr Fortsetzung der Tänze. „Es wird höflichst gebeten, im Kostüm zum Abendessen zu erscheinen.“ Ersatz für die heute auf (fast) allen Kreuzfahrtschiffen vorhandenen Spa´s, um die angefr… enen Pfunde wieder abzutrainieren.

Hapag-Dampfer Hamburg, 1935

Hapag-Dampfer Hamburg 1935
Hapag-Dampfer Hamburg 1935
Das Uhlenhorster Fährhaus an der Alster in Hamburg als Aquarell ziert das Deckblatt der Menukarte des Hapag-Dampfers Hamburg vom Sonntag, 6. Januar 1935. Die Speisenfolge der abendlichen Hauptmahlzeit ist deutlich geschrumpft, aber es gibt (noch) Hummer (kalt) mit Kräuter-Mayonnaise, danach Königinnen-Suppe oder Kraftbrühe mit Sternnudeln. Wer den Weakfish vom Rost mit Paprikabutter nicht mochte, bekam Roastbeef englisch mit Pommes frites, Erbsen, Kartoffeln und Kopfsalat. Gemischtes Kompott, gefolgt von Zitronen-Rahmeis, Gewürzkeks und Makronentorte, Edamer oder Roquefort-Käse sowie Frucht, Kaffe oder Tee zum Schluss. Dabei fällt auf, dass das Käseangebot allgemein recht dürftig ausfiel.

Weitere Teile der Serie " Liebe geht durch den Magen ":

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

Buch-Tipp

WERBUNG
Magazin-Cover Welcome Aboard 2017
Welcome Aboard 2017
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.