MSC: Dinner vom Buffet und mehr freie Getränke

MSC öffnet seit Anfang April auf Mittelmeer- und Nordland-Routen das Buffet-Restaurant auch zum Abendessen. Bislang hatten die Passagiere auf MSC-Schiffen in Europa nur die Wahl zwischen dem Hauptrestaurant und den (zuzahlungspflichtigen) Spezialitäten-Restaurants, bei Karibik-Kreuzfahrten war das Buffet dagegen auch bisher schon abends geöffnet. Außerdem gibt es ab sofort auch rund um die Uhr Kaffee, Tee und Wasser kostenlos.

ANZEIGE

Mit den neuen Öffnungszeiten der Buffet-Restaurants haben Passagiere nun mehr Freiheit beim Abendessen und können zwischen zwanglosem Buffet mit freier Tischwahl und dem klassischen Hauptrestaurant mit Bedienung wählen. Vor allem auch für Familien mit kleineren Kindern ist die informelle Variante des Dinners am Buffet eine unkomplizierte und flexible Alternative zum Hauptestaurant. Lediglich am Abend des Gala-Dinners ist das Buffet-Restaurant geschlossen.

Am Buffet gibt es außerdem verschiedene Pizza-Sorten – wie es sich für eine italienische Reederei gehört – in neapolitanischen Stil. Auf einigen Schiffen wird es außerdem für den kleinen Hunger zwischendurch auch Kebabs geben.

Wasser, Tee, Kaffee kostenlos rund um die Uhr

Eine wichtige Neuerung sind auch die Getränke-Spender mit Tee, amerikanischem Kaffee sowie Wasser und Eiswürfel, die nun auch außerhalb der Frühstücks- und Buffet-Zeiten rund um die Uhr kostenlos bereitstehen. Zum schnellen Durststillen müssen die Passagiere zwischendrin damit nicht mehr unbedingt ein kostenpflichtiges Getränk an der Bar bestellen (siehe auch: Getränkepreise bei MSC).

3 Kommentare zu “MSC: Dinner vom Buffet und mehr freie Getränke

  1. Das ist mal eine gute Nachricht. Mich hat es sehr gestört, daß ich abends gezwungen war im Restaurant zu essen ohne eine kostenlose Alternative zu haben. Zumal wenn es festlich wurde und man gerade erst vom Landgang zurückgekommen ist. Ich finds gut:)

  2. Die Nachricht:Wasser rund um die Uhr ist super. Gilt dies für alle MSCSchiffe und Routen?

    Danke für ihre Nachricht
    Herta Proschek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.