Mein Schiff 3 im Trockendock

Panorama-Bilder: Mein Schiff 3 im Trockendock von unten

Die Mein Schiff 3 im Trockendock der STX-Finnland-Werft von unten besichtigen: Als Passagiere bekommt man diesen Blick auf ein Kreuzfahrtschiff nie. Wir haben daher die Gelegenheit genutzt, kurz vor dem Aufschwimmen der Mein Schiff 3 am 8. November einige Panorama-Aufnahmen zu machen, um diese faszinierende Perspektive möglichst hautnah darzustellen. Zumindest ein wenig sind so auch die beeindruckende Dimensionen eines Kreuzfahrtschiffs erlebbar.

ANZEIGE

Die Werft-Besucher wirken wie Puppenhaus-Figuren unter den riesigen Propellern und Rudern, allein die Betonblöcke, auf denen der Kiel der Mein Schiff 3 ruht, sind etwa so hoch wie ein Mensch groß ist. Auf zwei der drei Panorama-Bilder sind Reisebusse zu sehen. Das gibt ebenfalls einen ungefähren Maßstab für die Größe des Schiffs – mit den Bussen brachte STX die Besucher durch einen Tunnel direkt ins Trockendock. Selbst die Busse wirken gegenüber dem Schiff eher wie Spielzeugautos.

Wir haben Panorama-Aufnahmen der Mein Schiff 3 von drei Positionen aus gemacht: Fast direkt unter den Propellern und Rudern, etwas seitlich vom Schiff mit Blick auf Propeller und Heckstrahlruder sowie vorne nahe des Bugwulstes und der drei mächtigen Bugstrahlruder. Nur Stunden, nachdem die Aufnahmen entstanden, wurden übrigens zum Aufschwimmen der Mein Schiff 3 die Ventile zum Fluten des Trockendocks geöffnet und am nächsten Morgen konnte das neue Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises einige hundert Meter an die Ausrüstungspier der STX-Werft gezogen werden.

Hinweis zur Benutzung: Wir empfehlen für eine optimale Ansicht den Vollbild-Modus. Selbigen aktivieren Sie, indem Sie auf den entsprechenden Button klicken (im Bild unten rechts).

1 Kommentar zu “Panorama-Bilder: Mein Schiff 3 im Trockendock von unten

  1. Geniale Bilder der etwas anderen Art! Bin schon gespannt auf die erste Reise mit „Mein Schiff 3“ (ist geplant).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.