Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Die Highlights der MSC Euribia

Bitte unterstützen Sie die Produktion des Podcasts einmalig via Paypal oder dauerhaft per Steady. Unterstuetze uns auf Steady

Topaktuell berichten wir in dieser Podcast-Episode von MSC Cruises‘ neuestem Kreuzfahrtschiff, der MSC Euribia. Am 8. Juni 2023 in Amsterdam von Sophia Loren getauft, ist sie das fünfte Schiff der Meraviglia/Meraviglia-Plus-Baureihe – aber mit einer Besonderheit: Sie fährt nämlich mit LNG. Aber auch darüber hinaus gibt es einiges Neues auf dem Schiff.

Im Podcast widmen wir uns etwas ausführlicher der Umplanung des Schiffs auf LNG als Treibstoff und diskutieren, warum nicht schon die vier Schwesterschiffe mit dieser Technik ausgestattet wurden. Außerdem sprechen wir über den Claim von MSC Cruises, die Reise der MSC Euribia von der Werft in Saint-Nazaire bis zur Taufe in Kopenhagen sei die erste klimaneutrale Kreuzfahrt eines größeren Schiffs weltweit gewesen. Dabei erklären wir insbesondere auch das dabei angewandte „Massebilanzsystem“.

Aber wir sprechen natürlich auch über die für Passagiere ganz direkt sichtbaren und spürbaren Besonderheiten und Neuheiten der MSC Euribia, etwa das neue Restaurant „Le Grill“, das neue Konzept und Design der Carousel Lounge mit Big-Band-Shows oder die neue, interaktive Weinbar „Helios Wine Maker“.

Weitere Themen sind die Familienfreundlichkeit des Schiffs inklusive dem großen Aquapark-Wasserspielplatz und dem neuen MSC Foundation Lab mit Umwelt- und Nachhaltigkeits-Kursen für Kids und Teens. Und wir sprechen über die bei MSC Cruises erstmals eingesetzte, großflächige Rumpfbemalung der MSC Euribia und deren deutschen Designer Alex Flämig.

After-Show als Bonus und Extra-Podcast für unsere Steady-Abonnenten

In der „After Show“ zu dieser Podcast-Episode sprechen wir über die Taufe der MSC Euribia in Kopenhagen, die Taufpatin Sophia Loren und wie gut sie sich trotz ihres hohen Alters geschlagen hat. Wir sprechen ein wenig über den Stargast Tony Hadley (ex Spandau Ballet), das Taufmenü und noch einmal ein paar Sätze zur Umwelt- und Nachhaltigkeitsstrategie von MSC Cruises.

Die After Show ist ein besonderes Goodie exklusiv für unsere Unterstützer via Steady, das wir in einem eigenen, kleinen Podcast bereitstellen. Bei Steady finden Sie als Abonnent eine genaue Anleitung, wie Sie diesen Podcast abonnieren können.

Anmerkung*: Cruisetricks.de reiste auf der MSC Euribia auf Einladung von MSC Cruises
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de reiste auf der MSC Euribia auf Einladung von MSC Cruises

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem Anzeigen-Icon-Symbol als ANZEIGE kennzeichnen. Solche Links füren teils auch zu Amazon. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

3 Kommentare

Über den Autor: FRANZ NEUMEIER

Franz Neumeier
Über Kreuzfahrt-Themen schreibt Franz Neumeier als freier Reisejournalist schon seit 2009 für cruisetricks.de und einige namhafte Zeitungen und Zeitschriften. Sein Motto: Seriös recherchierte Fakten und Hintergründe statt schneller Schlagzeilen und Vorurteile, damit sich jeder seine eigene Meinung bilden kann. TV-Reportagen zitieren ihn als Kreuzfahrt-Experten und für seine journalistische Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er wird regelmäßig in die Top 10 der „Reisejournalisten des Jahres“ gewählt und gewann mit cruisetricks.de mehrfach den „Reiseblog des Jahres“-Award.

3 Gedanken zu „Die Highlights der MSC Euribia“

  1. Da ist ja mehrfach Werbung rein geschnitten in den Podcast!?
    Ist das Absicht von euch, also bekommt ihr dafür Geld?

    Oder bekomme ich über Steady einen anderen Feed ohne Werbung?

  2. @Christian: Wir testen gerade eine zusätzliche Einnahmequelle für den Podcast, der leider trotz der Unterstützung durch Steady-Abonnenten wirtschaftlich betrachtet immer noch nicht über ein Hobby-Projekt hinausgekommen ist … Die Vermarktung passiert automatisch über einen Dienstleister, die Werbung wird dynamisch eingespielt, wir schneiden die also nicht direkt in den Podcast hinein. Und ja, natürlich bekommen wir dafür Geld ;-) Das Ganze ist unabhängig von Steady, eine werbefreie Version ist damit also (leider) nicht realisierbar.

  3. @Christian: Wir haben eine Lösung gefunden. In der Tat geht es genau so, wie Du schon geschrieben hast: Ab der nächsten Episode gibt‘ den kompletten Podcast werbefrei und inklusive anschließender Aftershow über Steady :-)

Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner