Internet auf Kreuzfahrt für 10 bis 15 Dollar pro Tag?

(aktualisiert - News vom 04.02.2015) von
Artikel drucken

Schnelles Internet an Bord von Kreuzfahrtschiffen für gerade einmal 10 bis 15 Dollar pro Tag könnte bald Realität werden. Royal Caribbean International denkt laut über diese Möglichkeit nach. Nach intensiven Tests mit einer neuen Satelliten-Technik für Highspeed-Internet halte man solche Internet-Tarife für möglich, sagte CEO Michael Baylay.

ANZEIGE

Passagiere der Quantum of the Seas hatten in den vergangenen drei Wochen immer wieder überrascht berichtet, dass der Internet-Zugang an Bord komplett freigegeben und kostenlos war. Jetzt äußerte sich Royal Caribbean laut USAtoday bei einem Treffen mit Expedienten: Dies sei ein Test für die neue Highspeed-Internetanbindung mit dem Dienstleister O3b gewesen, um dessen Leistungsfähigkeit zu testen.

Offenbar fiel der Test sehr positiv aus. RCI-CEO Michael Bayley sagte, bei dem Test sei nur ein Bruchteil der verfügbaren Bandbreite genutzt worden, obwohl man Internet für alle Passagiere komplett kostenlos freigegeben habe und die Passagiere animiert habe, kräftig davon Gebrauch zu machen. Das lasse noch viel Spielraum beispielsweise für bandbreitenhungrige Anwendungen wie Videostreaming, die auf Kreuzfahrtschiffen gewöhnlich gesperrt sind.

Derzeit sind die Quantum of the Seas, Oasis of the Seas und Allure of the Seas mit der neuen Technik ausgerüstet, auf der Anthem of the Seas soll sie ebenfalls von Beginn an bei ihrer Indienststellung im April 2015 verfügbar sein. Bis dahin soll die O3b-Technik dann auch in Europa aktiv sein, wie RCI bereits früher angedeutet hatte. Somit könnte das neue, schnelle Internet auch auf der Allure of the Seas im Sommer 2015 im Mittelmeer angeboten werden.

Dauerhaft kostenfreies Internet, so Baylay, sei allerdings eher unwahrscheinlich. Er könne sich aber Tarife von 10 bis 15 Dollar pro Tag vorstellen, so wie das an Land in Hotels üblich sei.

Aktuell kostet auch auf der Quantum of the Seas mit der neuen O3b-Technik der Internet-Zugang allerdings noch deutlich mehr: Für eine 7-Nächte-Kreuzfahrt kostet eine Flatrate derzeit zwischen 180 und 320 Dollar, also auf Tagespreise umgerechnet rund 26 bis 46 Dollar pro Tag, je nach gewählter Zugangs-Geschwindigkeit (vgl. “Internet-Gebühren am Kreuzfahrtschiff“).

Update: Auf der Oasis of the Seas kostet die Wochenflatrate 105 Dollar (140 Dollar für zwei Geräte gleichzeitig) und die Tagesflatrate für ein Gerät 10 Dollar (Stand Februar 2015), jeweils unabhängig von der Zuganggeschwindigkeit. Inwieweit dies der endgültige Preis für die schnellen Internet-Verbindungen ist und auch für Quantum und Allure of the Seas gelten wird, ist derzeit unklar. Möglicherweise testet RCI derzeit verschiedene Modelle.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

Buch-Cover Douglas Ward Cruise Guide 2016
Cruising & Cruise Ships 2016

Das internationale Standardwerk für Schiffsbewertungen von Douglas Ward.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.