Kabinen, Bad und Balkon auf der Disney Dream

von
Artikel drucken
Balkonkabine
Balkonkabine

In den Kabinen fallen auf der Disney Dream viele Besonderheiten auf, die man sich andernorts oft wünscht, aber selten bekommt – vom Doppelbett ohne Ritze in der Mitte über ein separates WC bis hin zu einem Vorhang, der wirklich lichtdicht schließt.

ANZEIGE

Die Kabinen sind mit vielen kleinen Komfort-Details ausgestattet. Vor allem in Hinblick auf die vielen Kinder an Bord fällt beispielsweise als sehr gut durchdacht auf, dass die Schubladen der Schränke und Kommoden beim Schließen nicht laut schlagen, sondern sanft zugleiten.

Unter den Betten ist großzügig Platz zum Lagern von Koffern – selbst großes Gepäck passt problemlos darunter.

Der Vorhang zum Balkon ist, anders auf den meisten Kreuzfahrtschiffen so konstruiert, dass er wirklich lichtdicht schließt – vor allem für Jetlag-geplagte Europäer eine Wohltat.

Außenkabine
Außenkabine

Und selbst der Fernseher bietet bei Disney etwas Besonderes: Die Liste der (kostenlosen) On-Demand-Videos ist nahezu endlich und umfasst so ziemlich sämtliche Kinofilme von Disney und Pixar.

Alle Kabinen haben eine sehr ähnliche Aufteilung: Hinter dem Eingang das WC, dann das Bad. Der Schlaf-Bereich lässt sich mit einem Vorhang von der Sitzgruppe mit Sofa, Sessel, Couch-Tisch sowie Schreibtisch-Spiegel-Kombination abtrennen. In den Innenkabinen ist das Sofa ein Zweisitzer, ab Außenkabinen ein Dreisitzer.

Bildergalerie: Kabinen auf der Disney Dream

Innenkabine mit virtuellem Bullauge
Innenkabine mit virtuellem Bullauge

Klassische Innenkabinen ohne Blick nach draußen gibt es auf der Disney Dream übrigens gar nicht mehr. Denn mit einem Trick werden selbst die Innenkabinen zu so etwas Ähnlichem wie Außenkabinen: Ein „virtual porthole“ – ein großer, runder LCD-Bildschirm an der Wand – zeigt ständig ein brillantes und scharfes Live-Video, das dem Blick aus einem Bullauge an der Seite des Schiffs entspricht, kein Vergleich mit den eher mittelmäßigen Live-Bildern von der Brückenkamera im TV. Das virtuelle Bullauge lässt sich aber natürlich auch ausschalten, wenn man es in der Nacht dann doch ganz dunkel haben will.

Badezimmer & WC

Sehr positiv: separate Toilette mit Waschbecken
Sehr positiv: separate Toilette mit Waschbecken

Badewannen gibt es auf der Disney Dream in allen Kabinen, selbst in der günstigsten Innenkabine, ebenso wie abnehmbare Duschköpfe mit drei verschiedenen Strahlstärken. Und ebenfalls selbst in den Innenkabinen gehört eine vom Badezimmer abgetrennte Toilette mit Waschbecken zur Standardausstattung.

Ein weiteres kleines, aber gut durchdachtes Feature ist eine zusätzliche Wäscheleine im Bad. Wozu? Wer schonmal als Familie mit einem oder zwei Kindern mit nassen Badesachen vom Pool zurückkam weiß: Drei oder vier Badehosen oder Badeanzüge und drei oder vier Sonnenschutz-T-Shirts passen niemals auf eine einzige Wäscheleine zum Trocknen.

Die Badprodukte – Seife, Shampoo, Conditioner und Duschgel – sind mit Disney-Figuren gebrandet, stammen aber aus der Pflegeserie von H2O+. Und auch die Handtücher sind stilecht mit dem DCL-Logo versehen.

Wave Phones

Mit Wave Phones immer in Kontakt bleiben
Mit Wave Phones immer in Kontakt bleiben

Eine Besonderheit, die es nur bei Disney Cruise Line gibt, sind die Wave Phones. Jede Kabine ist mit zwei dieser Mobiltelefone ausgestattet, mit denen man an Bord untereinander und mit anderen Passagieren kostenlos telefonieren und SMS schicken kann. Auch auf Disneys Privatinsel Castaway Cay funktioniert das Wave Phone übrigens – aber Vorsicht: geht das Gerät verloren oder wird beschädigt, werden stolze 250 Dollar berechnet.

Wer auf größeren Schiffen schon einmal von Mitreisenden genervt wurde, die mit Funkgeräten versucht haben in Kontakt zu bleiben (oder selbst mit Funkgeräten experimentiert hat und weiß, wie schwierig das in der Praxis ist), weiß den Nutzen der Wave Phones zu schätzen. Und auch die Kinderbetreuung schickt gegebenenfalls eine SMS, wenn ein Kind abgeholt werden möchte.

Balkon

Balkon
Balkon

Die Balkone der Balkonkabinen haben Beleuchtung und sind mit Aschenbechern ausgestattet – denn die Balkone sind eine der ganz wenigen Plätze auf der Disney Dream, auf denen das Rauchen gestattet ist, sämtliche Innenräume am Schiff sind dagegen komplett rauchfrei.

Sowohl Balkonstühle als auch der Tisch am Balkon sind aus stabilem Metall, eignen sich also auch hervorragend für ein Frühstück vom Room Service, zumal der Balkon auch groß genug ist, um sich – zumindest zu weit – trotz Frühstücktablett darauf noch ohne Unfallrisiko bewegen zu können.

Stern-Spitzen nach vorne heißt: hier geht's zum Bug
Stern-Spitzen nach vorne heißt: hier geht’s zum Bug

Nettes Detail auf den Kabinengängen: Das Design des Teppichbodens gibt einen Hinweis darauf, wo auf dem Schiff vorne und hinten ist – auf großen Schiffen manchmal gar nicht so einfach auf Anhieb feststellbar. Die Spitzen der Sterne auf dem Boden weisen auf der Disney Dream zum Bug hin und auch die Weltkarten am Teppich sieht man von vorne, wenn man in Richtung Bug schaut.

Weitere Teile der Serie " Disney Dream: Auf Kreuzfahrt mit Mickey Mouse ":

Anmerkung*: Cruisetricks.de reist auf der Disney Dream auf Einladung von Disney Cruise Line.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien und folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

UNSERE BÜCHER

Buch-Tipp

WERBUNG
Buch-Cover Kreuzfahrt Guide 2017
Kreuzfahrt Guide 2017

Das ideale Geschenk für Neulinge genauso wie für alte Kreuzfahrt-Hasen.
bei Amazon.de ansehen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.