Ausdocken der AIDAmar per Webcam verfolgen

Am Sonntagmorgen, 1. April 2012, um 7:30 Uhr beginnt in der Papenburger Meyer Werft das Ausdocken der AIDAmar. Bis gegen 10 Uhr soll das neue Kreuzfahrtschiff die Bauhalle der Meyer Werft verlassen haben und anschließend im Hafenbecken einige Tests durchlaufen, bevor die AIDAmar gegen 19 Uhr am Ausrüstungspier festmacht. Das Ausdocken der AIDAmar ist wie immer bei der Meyer Werft per Webcam zu beobachten. Alle Zeiten können sich witterungsbedingt ändern.

ANZEIGE

Update: Auch der NDR überträgt auf seiner Website das Ausdocken im Livestream.

Voraussichtlich am 13./14. April 2012 wird die AIDAmar ihre Überführungsfahrt auf der Ems nach Emden antreten.

Die AIDAmar ist das sechste AIDA-Kreuzfahrtschiff der inoffiziell „Sphinx“ genannten Schiffsklasse und das dritte der neueren Baureihe mit einem zusätzlichen Passagierdeck im Vergleich zu den Vorgängerinnen AIDAdiva, AIDAbella und AIDAluna. Bereits 2010 ging die ADAblu in Betrieb, 2011 die AIDAsol. Der AIDAmar soll 2013 noch ein viertes Schiff in dieser Baureihe mit dem Namen AIDAstella folgen, bevor 2015 und 2016 eine neue, bei Mitsubishi Heavy Industries in Japan gebaute Schiffsgeneration folgt.

Getauft wird die AIDAmar am 12. Mai anläßlich des Hamburger Hafengeburtstags in der Hansestadt und bekommt an diesem Tag Gesellschaft von gleich drei weiteren AIDA-Schiffen, der AIDAluna, AIDAblu und AIDAsol.

2 Kommentare zu “Ausdocken der AIDAmar per Webcam verfolgen

  1. Soso, das fünfte “Sphinx” Schiff – Liebe Experten…
    Diva – Bella – Luna – Blu – Sol – Mar…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.