Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Main Lounge, Deck 4

Getränkepreise und Getränkepakete bei Nicko Cruises

Die Getränkepreise auf den Hochsee-Kreuzfahrtschiffen von Nicko Cruises – derzeit nur die Vasco da Gama – sind recht attraktiv. Auch zwei Getränkepakete bietet die Reederei an. Ob sie sich angesichts der relativ günstigen Getränkepreise lohnen, sollte jeder nach seinen persönlichen Trinkgewohnheiten ermitteln.

Auf der Vasco da Gama sind Filterkaffee, Cappuccino, Espresso, heiße Schokolade und Tee und in den Bereichen Dome, Cappuccino´s, Blue Room und Ocean Bar kostenlos verfügbar. Als Bestellung bei den Kellnern im Restaurant und in der Bar werden sie jedoch berechnet (Preise siehe Tabelle unten).

Besonders positiv ist die kreative und umfangreiche Cocktail-Karte von Nicko Cruises zu bewerten. Daneben gibt es Barklassiker auf Wunsch auch dann, wenn sie nicht explizit auf der Karte stehen. Die Cocktail-Preise sind mit ab 6,20 Euro sehr günstig und teils nur halb so teuer wie auf internationalen Kreuzfahrtschiffen. Der tägliche wechselnde Cocktail des Tages kostet sogar nur fünf Euro.

Außerdem bietet Nicko Cruises zwei abgestufte Getränke-Pauschalpakete an – siehe unten.

(zuletzt aktualisiert: World Voyager im Juni 2021, Vasco da Gama im Oktober 2021)
Wasser & SoftdrinksVasco da Gama
Euro
Tafelwasser-
Gerolsteiner Mineralwasser 75 cl-
Mineralwasser 25 cl / 75 cl1,80 / 3,50
Softdrinks (Coca Cola) 20 cl2,20 (0,33l)
hausgemachte Limonaden 40 cl3,20 (0,3l)
Feavertree Tonic 20 cl2,50 (0,33l)
Fruchtsäfte 20 cl2,20
Rauch Shakes und Smoothies M / L-
Kaffee & TeeEuro
Kaffee, Tee- und Kaffee-Spezialitätenbeschränkt kostenlos (siehe oben)
Tee2,20
Kaffee, Espresso1,80
Cappuccino, Caffe Latte, Americano2,50
heiße Schokolade3,10
alkoholische Kaffee-Spezialitäten3,80
BierEuro
Becks Blue alkoholfrei 33 cl3,50
Radler/Alsterwasser 30 cl2,40
Super Bock 30/40 cl2,40 / 3,20
Guinness 50 cl4,50
Becks 33 cl3,50
Erdinger Weizen 50 cl4,50
Erdinger Weizen alkoholfrei 50 cl4,50
Wein & SektEuro
Hauswein (weiß, rose, rot) 20 cl4,50 (25cl)
offene Weine pro Glas 20 cl
Semillon/Sauvignon 2015 Chateau Cabanieux
Pinot Blanc 2016 Pauly Weissburgunder
Viognier/Marsanne 2017 Hermit Crab, Australien
Tempranillo/Grenache 2016 La Vendimia Rioja
Pinor Noir 2016 Maison Louis Jadot
Fürst Metternich Sekt 10 cl3,50
Gerard Bertrand Cremant 10 cl-
Prosecco Valdobbiadene 10 cl3,00
Jacquart Mosaique Brut Champagner 10 cl-
Veuve Clicquot Brut 10 cl-
Drappier Champagne Carte d'Or 10 cl6,50
Taittinger 10 cl7,50
CocktailsEuro
alkoholfreie Cocktails4,80
Campari Soda, Gin Tonic, Cuba Libre5,80
Porto Tonic4,80
Aperol Spritz, Mimosa, Bellini, Hugo Rosé5,70
Cocktails6,20 bis 7,20
Spirituosen & LiköreEuro
Jägermeister, Fernet Branca, Ouzo 12, Aperol, Campari, Martini 4 cl3,80
Portwein 5 cl3,20 bis 7,80
Sherry Tio Pepe 5 cl3,20
Kahlua, Limoncello, Tia Maria 4cl3,80
Amaretto, Bailey’s, Cointreau 4 cl4,90
Havana Club Anejo 4 cl4,20
Gordon's London Dry Gin 4 cl3,80
Bombay Sapphire 4 cl4,20
Stolichnaya Wodka 4 cl-
Grey Goose 4 cl6,50
Bell's Scotch 4 cl-
Glenfiddich Select Cask 4 cl9,50
Chivas Regal 12 Jahre 4 cl7,50
Jack Daniel's 4 cl5,90
Johnny Walker Black 4 cl7,50
Hennessy VSOP 4 cl7,20
Williams, Kirschwasser Schladerer 4 cl4,80
Grappa Julia 4 cl3,80

Eine automatische Servicegebühr oder automatisch aufgeschlagenes Trinkgeld auf Barrechnungen, wie bei vielen Reedereien vor allem international üblich, gibt es bei Nicko Cruises nicht – die Preise in der Barkarte sind also die, die später auch auf der Rechnung stehen. Dafür liegt die allgemeine Trinkgeldempfehlung von Nicko Cruises mit 13 bis 17 Euro pro Tag und Person höher als bei vergleichbaren Schiffen.

Getränkepakete bei Nicko Cruises

Nicko Cruises bietet auf er World Voyager zwei Getränkepakete an: Getränkepaket Classic und Getränkepaket Premium. In der Barkarte sind die jeweils enthaltenen Getränke übersichtlich mit dunkelblauer beziehungsweise goldener Kennzeichnung versehen, sodass auf den ersten Blick erkennbar ist, welche Getränke extra bezahlt werden müssen.

Getränkepaket Classic (dunkelblau)

Das Paket kostet 29 Euro pro Person und Nacht und beinhaltet:

  • verschiedene Teesorten und Eistee
  • Kaffee-Spezialitäten
  • heiße Schokolade
  • Gerolsteiner Mineralwasser
  • Softdrinks, Fruchtsäfte, Limonaden
  • Hauswein (weiß, rot, rosé)
  • Haussekt
  • die meisten Flaschen- und Fassbiere, auch Weißbier und alkoholfrei
  • alkoholfrei Cocktails
  • Cocktail des Tages
  • Aperol Spritz/Orange, Campari Soda/Orange, Porto Tonic
  • Portwein, Sherry, Madeira

Getränkepaket Premium (golden)

Das Paket kostet 49 Euro pro Person und Nacht und beinhaltet zusätzlich zu den Getränken des Classic-Pakets:

  • Cremant im Glas
  • alle Biere übrigen wie Guinness, Ratsherrn
  • alle alkoholischen Cocktails
  • die meisten Spirituosen und Liköre

6 Kommentare

Über den Autor: FRANZ NEUMEIER

Franz Neumeier
Über Kreuzfahrt-Themen schreibt Franz Neumeier als freier Reisejournalist schon seit 2009 für cruisetricks.de und einige namhafte Zeitungen und Zeitschriften. Sein Motto: Seriös recherchierte Fakten und Hintergründe statt schneller Schlagzeilen und Vorurteile, damit sich jeder seine eigene Meinung bilden kann. TV-Reportagen zitieren ihn als Kreuzfahrt-Experten und für seine journalistische Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er wird regelmäßig in die Top 10 der „Reisejournalisten des Jahres“ gewählt und gewann mit cruisetricks.de mehrfach den „Reiseblog des Jahres“-Award.

6 Gedanken zu „Getränkepreise und Getränkepakete bei Nicko Cruises“

  1. Das Getränkepaket für 29,00€ pro Person, als einziges Angebot, ist unverschämt hoch und für uns nicht annehmbar. Wir sind als Ehepaar (beide 77 Jahre) damit gezwungen, täglich für 58 € Getränke zu konsumieren, was wir nicht schaffen können! Aber die erzwungenen Kosten von 928 € belaufen sich in der Höhe einer weiteren Kreuzfahrtreise. Warum gibt es nicht, wie auf internationaler. Kreuzfahrtschiffen üblich, weitere und kleinere Paketangebote, die besser individuell angepasst werden können?

  2. Hallo Herr Meyer,
    Nicko Cruises zwingt ja niemanden, das Getränkepaket zu buchen. Wenn man weniger konsumiert, ist es – nicht nur bei Nicko – fast immer sinnvoll, die Getränke jeweils einzeln zu bezahlen. Damit fährt man günstiger.
    Ich bin mir nicht ganz sicher, auf welche internationalen Reedereien Sie genau anspielen, denn gerade international sind Getränkepakete teils sehr deutlich teurer. Lediglich bei Costa gibt es für 20 Euro (Softdrinks, Bier, Hauswein), das günstiger ist als das Nicko-Paket, überall anders liegen eigentlich auch die günstigsten Pakete über dem Preis bei Nicko.

  3. Sehr geehrter Herr Meyer,
    „Kaffee und Kaffee-Spezialitäten sowie verschiedene Teesorten sind auf dem Expeditionsschiff ganztags kostenlos an der Kaffee- und Teestation nahe der Rezeption erhältlich. Als Bestellung bei den Kellnern im Restaurant und in der Bar werden sie jedoch berechnet (Preise siehe Tabelle unten).“

    DAS STIMMT SO NICHT. AN DER KAFFEE- UND TEESTATION GIBT ES NUR KAFFEE (DER EXTREM STARK IST) KOSTENFREI. KEINE KAFFEESPEZIALITÄTEN. DIE GIBT ES NUR ZUM FRÜHSTÜCK. War bis Dienstag auf dem Schiff.

    „Auf der Vasco da Gama ist dieses kostenlose Angebot begrenzt auf Filterkaffee, Cappuccino, Espresso, heiße Schokolade und Tee und in den Bereichen Dome, Cappuccino´s, Blue Room und Ocean Bar verfügbar.“

    ICH KANN NIRGENDWO DIESE ANGABEN BEI NICKO FINDEN. WOHER SIND DIE INFORMATIONEN? STIMMEN DIE INFORMATIONEN?

  4. Hallo Angelika,
    es stimmt, bei der Kaffeemaschine gibt es nur Kaffee, Tee und heiße Schokolade. Ich werde das korrigieren. Zur Vasco da Gama kann ich leider nichts sagen, weil ich auf der Reise nicht dabei war. Da werde ich bei meinem Mann nochmals nachfragen.
    Gruß
    Carmen

  5. @Angelika: Zunächst: Es wäre nett, wenn Sie uns nicht in Großbuchstaben anbrüllen würden, wenn Sie eine kostenlose Service-Auskunft möchten.
    Die Informationen stimmen (mit Ausnahme der von Carmen bereits korrigierten Angaben) und beziehen sich auf meine Reise mit der Vasco da Gama im November 2021. Falls sich seitdem etwas an Bord geändert haben sollte, weiß ich das nicht und kann daher natürlich nicht garantieren, dass das aktuell noch so ist.

  6. Als Erstes: Ich habe nicht gebrüllt, sondern wollte nur sichtbar machen, was ich geschrieben habe und was vorgegeben war. Leider kann man hier weder Fett noch Kursiv oder mit Unterstrich schreiben um es zu verdeutlichen. Sollte nur der besseren Kennzeichnung dienen. Und ich wollte keine kostenlose Service-Auskunft haben, sondern nur freundlich darauf hinweisen, dass die Angaben für die WV nicht stimmten. Kann ja sein, dass es mal Jemand liest.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner