Heiraten auf See jetzt auch bei Norwegian Cruise Line

Rechtskräftig heiraten auf See ist künftig auch bei Norwegian Cruise Line möglich – zumindest auf der Norwegian Breakaway und Norwegian Getaway. Auf der Norwegian Escape sollen Hochzeiten ebenfalls angeboten werden, nachdem sie im Herbst 2015 in Dienst gestellt wurde.

ANZEIGE

Norwegian Cruise Line hat mit dem Flaggenstaat Bahamas eine Übereinkunft getroffen, die es dem Kapitän künftig ermöglicht, Paare in internationalen Gewässern rechtskräftig zu trauen.

Royal Caribbean International, deren Schiffe ebenfalls unter der Flagge der Bahamas fahren, hatte eine solche Vereinbarung bereits 2013 getroffen und bietet seitdem das Heiraten am Kreuzfahrtschiff an. Ansonsten ist eine rechtskräftige Eheschließung nur auf Kreuzfahrtschiffen unter den Flaggen von Malta und den Bermudas entsprechend der dort geltenden Gesetzen zulässig.

Sowohl auf der in New York beheimateten Norwegian Breakaway sollen sich heiratswillige Paare künftig vom Kapitän auf See trauen lassen können, als auch auf der Norwegian Getaway, die von Miami aus fährt und nach ihrer Indienststellung im Herbst 2015 auch die Norwegian Escape, ebenfalls ab Miami.

Die Hochzeitszeremonie an Bord soll vom Kapitän durchgeführt werden, zu dem Hochzeitspaket gehören Blumenschmuck, eine Hochzeitstorte, ein Sektempfang und der Service eines Hochzeitsplaners.

Auch weiterhin will Norwegian Cruise Line aber die schon bisher angebotenen Hochzeiten in einem der Zielhäfen der Schiffe ermöglichen. Sogar gleichgeschlechtliche Hochzeitszeremonien gehören zum angebotenen Programm in Häfen, wo das legal möglich ist, etwa in Boston, Hawaii, Los Angeles, New York, Seattle, Vancouver, Tampa, Miami und Port Canaveral.

Ein spontane Hochzeit an Bord ist allerdings ausgeschlossen: Zum Heiraten an Bord ist einiges an Papierkram und Genehmigungen der Behörden des Herkunftsstaates der Heiratswilligen nötig. Alle Details zu diesem Thema finden Sie auch in unserem Beitrag „Heiraten am Kreuzfahrtschiff“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.