Erster Stahlschnitt der Celebrity Edge in St. Nazaire

Nächstes Celebrity-Schiff wird „Celebrity Apex“ heißen

Das zweite Schiff der Edge-Klasse von Celebrity Cruises wird „Celebrity Apex“ heißen – nicht „Celebrity Beyond“ wie ursprünglich angekündigt. Das gab die Reederei anlässlich des ersten Stahlschnitts für das neue Kreuzfahrtschiff bekannt.

ANZEIGE

Wie ihr Schwesterschiff Celebrity Edge wird die Celebrity Apex in der französischen Werft Chantiers de l’Atlantique (ehemals STX France) gebaut und soll im Frühjahr 2020 in Dienst gehen. Weitere Schiffe der Edge Class sollen jeweils im Herbst 2021 und 22 folgen. Ein Grund für den Namenswechsel ist uns aktuell nicht bekannt. „Apex“ heißt im lateinischen „Spitze“ und bezeichnet in der Astronomie den Zielpunkt der Bewegung eines Gestirns.

Den ursprünglich geplanten Namen der „Celebrity Apex“hatte die US-Reederei anlässlich des ersten Stahlschnitts für ihr Schwesterschiff Celebrity Edge in der STX-France-Werft in Frankreich bekannt gegeben gehabt.

Schiffsarchitektur und Design der Edge-Klasse-Schiffe seien bahnbrechend, so Richard Fain, Chairman und CEO von Celebritys Mutterkonzern Royal Caribbean Cruises anlässlich des Stahlschnitts. Weitere Details dazu verrät die Reederei bislang aber nicht. Das Foto zeigt Jean-Yves Jaouen, Operations Senior Vice President, STX France; Harri Kulovaara, Executive Vice President Newbuild and Innovation, Royal Caribbean Cruises, Ltd.; Richard D. Fain, Chairman and CEO, Royal Caribbean Cruises, Ltd.; Lisa Lutoff-Perlo, President and CEO, Celebrity Cruises und Laurent Castaing, General Manager, STX France.

Auslieferung der Celebrity Edge ist für November 2018 geplant. Sie wird der erste Neubau für Celebrity Cruises seit sechs Jahren sein. Die Indienststellung der Celebrity Apex ist für Frühjahr 2020 geplant. Zwei weitere Edge-Klasse-Schiffe sollen im Herbst 2021 und Herbst 2022 folgen.

Jüngstes Kreuzfahrtschiff der aktuellen Flotte von Celebrity Cruises ist die 2012 in Dienst gestellte, 319 Meter lange Celebrity Reflection mit einer Tonnage von BRZ 125.366 und Platz für 3.046 Passagiere.

Die neue Schiffsklasse mit der Celebrity Edge und Celebrity Apex wird mit 2.900 Passagieren und einer Tonnage von BRZ 117.000 etwas kleiner ausfallen. Mit 300 Metern werden diese Schiffe auch entsprechend kürzer sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.