Prinzessin Margriet, Taufpatin der Rotterdam

Prinzessin Margriet wird Taufpatin der neuen Rotterdam von Holland America Line

Prinzessin Margriet der Niederlande wird Taufpatin der Rotterdam, dem neuen Flaggschiffs der Holland America Line. Zur Jungfernfahrt sticht das neue Kreuzfahrtschiff am 20. Oktober 2021 in See, die Taufe findet allerdings erst im Frühjahr 2022 in Rotterdam statt, wenn das Schiff nach ihrer Wintersaison in der Karibik Ende April wieder nach Europa zurückkehrt.

Holland America Lines Präsident Gus Antorcha gab die Taufpatin am 15. Oktober 2021 anlässlich einer Feier zum Erstanlauf der Rotterdam in ihrer namensgebenden Stadt bekannt. An Bord der Rotterdam fand dazu eine kleine Feier mit Plakettenübergaben mit Honoratioren unter anderem des Hafens von Rotterdam und dem Bürgermeister der Stadt statt. Dabei stellte die Reederei auch eine eigens für das Schiff komponierte Hymne und ein für die Rotterdam von einem holländischen Dichter geschriebenes Gedicht vor.

Nach der Feier in Rotterdam brach das neue Schiff am Abend zu einer Testreise nach Amsterdam auf, an Bord einige Reisebürovertreter sowie Mitarbeiter der Reederei und Vertragspartner.

Die Rotterdam beim Ablegen in Rotterdam; links im Bild das historische Hotel New York, früher Zentrale der Holland America Line.

Zu ihrer zweiwöchigen Jungfernreise von Amsterdam über den Atlantik nach Fort Lauderdale startet die Rotterdam am 20. Oktober 2021 erstmals mit regulären Passagieren.

Auf der Website ShipVideos.net von bei Ernst Galutschek gibt’s übrigens ein Video vom Auslaufen der Rotterdam am 15. Oktober im Hafen von Rotterdam.

Taufpatin Prinzessin Margriet der Niederlande

Mitglieder des niederländischen Könighauses haben bereits mehrfach Schiffe der Holland America Line getauft. Die US-Reederei mit niederländischen Wurzeln pflegt ein enges Verhältnis zur königlichen Familie, die Schiffe fahren unter niederländischer Flagge.

Mit Prinz Hendrik taufte 1929 erstmal ein Mitglied aus dem Königshaus Oranien-Nassau ein Schiff der Holland America Line, die dritte „Statendam“. Seitdem haben Mitglieder des niederländischen Königshauses im Laufe der Jahre elf weitere Schiffe der Reederei getauft.

Bereits viermal fungierte dabei Prinzessin Margriet als Taufpatin: für die Prinsendam (1972), die dritte Nieuw Amsterdam (1983), die sechste Rotterdam (1997) und Vorgängerin des neuen Flaggschiffs sowie die Oosterdam (2003). Die 1943 geborene Margriet Francisca der Niederlande ist die dritte Tochter von Königin Juliana und Prinz Bernhard und Tante des aktuell regierenden Königs Willem-Alexander.

Anmerkung*: Cruisetricks.de reiste zu dem Event in Rotterdam auf Einladung von Holland America Line.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de reiste zu dem Event in Rotterdam auf Einladung von Holland America Line.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner