Steiff-Teddy wird Hapag-Lloyd-Familienmaskottchen

Der berühmte Steiff-Teddy mit Knopf im Ohr wird zum Aushängeschild der Familien-Kreuzfahrten bei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten – genauer: der Steiff-Bär Käpt’n Knopf. Mit der Steiff-Kooperation will sich Hapag-Lloyd Kreuzfahrten noch stärker in der wichtigen Zielgruppe der Paare mit Kindern positionieren. Auf der ITB diese Woche in Berlin wird Käpt’n Knopf erstmals vorgestellt, auf Premieren-Fahrt geht der Teddy dann im Juli in Richtung Nordland auf der Europa. Am 10. März geht auch eine Website mit Abenteuern des Steiff-Hapag-Lloyd-See-Bären online: www.kaeptnknopf.de.

ANZEIGE

In einer Pressemitteilung schreibt Sebastian Ahrens, Geschäftsführer von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten: „Immer mehr Familien entdecken den Urlaub auf dem Wasser für sich. Unser Ziel ist es daher immer wieder neue anspruchsvolle Angebote im Familiensegment zu schaffen, um der wachsenden Zielgruppe gerecht zu werden. Die Marke Steiff verkörpert Tradition und Lifestyle, denn bis heute ist das Spielzeug für Groß und Klein ein treuer Wegbegleiter. Hochwertigkeit und Qualität der Produkte decken sich daher mit unserem hohen Anspruch.“

Die Premieren-Kreuzfahrt von Käpt’n Knopf findet auf der Europa statt und führt vom 24. Juli an von Travemünde aus nach Island, Norwegen und Spitzbergen. Kinder bis 15 Jahre reisen dabei kostenlos in der Kabine der Eltern. Betreuungsprogramm und spezielle Kinder-Ausflüge sind im Reisepreis bereits inbegriffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.