AIDAnova (Bild: AIDA)

AIDAnova-Taufe in Papenburg mit David-Guetta-Konzert

AIDA feiert die Taufe der AIDAnova am 31. August 2018 an der Meyer Werft in Papenburg mit einem Open-Air-Konzert des Star-DJs David Guetta. AIDA erwartet zu dem Event rund 25.000 Menschen. Die Taufpatin des Schiffs gab AIDA noch nicht bekannt.

ANZEIGE

Die AIDAnova-Taufa dürfte eine der aufwändigsten Kreuzfahrtschiff-Taufen aller Zeiten werden. Im Mittelpunkt der Taufe, für die AIDA Cruises eine spektakuläre Show verspricht, steht ein Live-Konzert des DJs David Guetta, für das die Eintrittskarten ab 9. März 2018 um 10 Uhr für 35 Euro verkauft werden (www.aida.de/aidanova). Es wird das einzige David-Guetta-Konzert in Deutschland während dessen 2018er-Solo-Tournee sein.

Zur Taufe soll AIDAnova vor der Werfthalle der Meyer Werft in Papenburg eindrucksvoll in Szene gesetzt werden. Höhepunkt der Taufzeremonie selbst wird ein Feuerwerk.

Mitte September soll dann die Emsüberführung der AIDAnova nach Eemshaven erfolgen. Nach der Endausrüstung des Schiffes und Erprobungsfahrten soll AIDA das neue Flaggschiff der Flotte, die AIDAnova, am 15. November 2018 in Bremerhaven von der Meyer Werft übernehmen. Damit wird das weltweit erste Kreuzfahrtschiff in Dienst gehen, das komplett mit relativ umweltfreundlichen Flüssiggas (LNG) als Kraftstoff betrieben werden kann.

2 Kommentare zu “AIDAnova-Taufe in Papenburg mit David-Guetta-Konzert

  1. Ja prima, was für eine Verarsche! Die Tickets kosten nicht 35 Euro, sondern 45,50!

    Eine peinliche Nummer für Aida!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.