Bordwährung und Kreditkarten-Gebühren

(aktualisiert) von
Artikel drucken
Kreditkarten-Zahlung auf Kreuzfahrt
Geld sparen beim Bezahlen mit Kreditkarte

Einige Kreuzfahrtgesellschaften lassen Ihnen die Wahl, in welcher Währung Ihre Kreditkarte zum Begleichung des Bordkontos am Ende der Kreuzfahrt belastet wird (genauer Überblick siehe unten). Erkundigen Sie sich bei Ihrer Kreditkartengesellschaft, wie hoch die Gebühren für Auslandseinsatz sind – ist diese Gebühr niedriger als 2 Prozent, fahren Sie in der Regel besser, wenn Sie das Bordkonto in Dollar begleichen. Ihre Kreditkartengesellschaft berechnet dann zwar die Gebühr, Sie bekommen aber einen besseren Wechselkurs als von der Kreuzfahrtgesellschaft. Und ganz wichtig: Ihre Kreditkartengesellschaft berechnet auch dann Gebühren für Auslandseinsatz, wenn Sie an Bord in Euro abrechnen lassen, aber die Abrechnung außerhalb des Euro-Raums beispielsweise über den Firmensitz der Kreuzfahrtgesellschaft, etwa in den USA oder in der Schweiz erfolgt.

ANZEIGE

Bezahlen Sie an Bord in einer anderen als der für die jeweilige Kreuzfahrt geltenden Bordwährung, berechnet die Kreuzfahrtgesellschaft unter Umständen eigene Umrechnungsgebühren. Bei Royal Caribbean International und Celebrity Cruises sind das beispielweise 3 Prozent. Würden Sie hier die Abrechnung in Euro erstellen lassen, zahlen Sie also 3 % für die Umrechnung von Dollar und Euro.

Tipp: Bei Bordwährung Dollar und Abwicklung der Kreditkartenzahlung außerhalb des Euro-Raums fahren Sie mit Bezahlung in Dollar auch durch den derzeit günstigen Euro-Dollar-Kurs wesentlich besser als mit Umrechnung des Bordkontos in Euro – soweit diese Option angeboten wird.

Zahlungsoptionen und Gebühren im Detail

Bordwährung Zahlung möglich in Abrechnung
erfolgt aus
*
Gebühren **
AIDA Euro Euro D 1 Prozent
Carnival Dollar Dollar USA keine Gebühren
Celebrity Cruises Dollar Dollar, Euro USA keine Gebühren bei Zahlung in Dollar, 3% bei Zahlung in Euro
Costa Euro (in einigen Fahrgebieten Dollar) Euro (bzw. Dollar, wo Bordwährung) Italien (=Euro-Raum) keine Gebühren (Zahlung nur in der jeweiligen Bordwährung möglich)
Cunard Dollar Dollar USA keine Gebühren
Deilmann
MS Deutschland
Euro Euro D keine Gebühren
Holland America Dollar Dollar USA keine Gebühren
Hurtigruten Norwegische Krone Norwegische Krone Norwegen keine Gebühr (Barzahlung an Bord auch in Euro und Dollar möglich)
MSC Euro / Dollar
(je nach Fahrgebiet)
Euro Schweiz bei Bordwährung Dollar wir automatisch in Euro umgerechnet; Auslandseinsatz-Gebühren fallen aber bei den meisten Kreditkarten an.
NCL Dollar Dollar USA keine Gebühren
Phoenix Kreuzfahrten Euro Euro D keine Gebühren
Princess Cruises Dollar Dollar, Euro USA keine Gebühren (Euro-Umrechnungskurs kann vom tagesaktuellen Kurs abweichen)
Royal Caribbean Dollar Dollar, Euro USA keine Gebühren bei Zahlung in Dollar, 3% bei Zahlung in Euro
Transocean
MS Astor
Euro Euro D keine Gebühren
TUI Cruises
Mein Schiff
Euro Euro D keine Gebühren

* Erkundigen Sie sich gegebenenfalls bei Ihrer Kreditkartengesellschaft, welche Gebühren für Buchungen über die Kreditkarte im Ausland anfallen; auch bei Abrechnung in Euro fallen bei Auslandseinsatz oft Gebühren an.

** Gebühren, die von der Kreuzfahrtgesellschaft erhoben werden.

Anmerkung: Wir haben die Daten gewissenhaft recherchiert, die Angaben stammen direkt von den Kreuzfahrtgesellschaften; trotzdem können wir natürlich keine Garantie dafür übernehmen, dass die Angaben vollständig und korrekt sind.

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-Provision, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien, folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook und unterstützen Sie uns mit einer kleinen Spende via Paypal!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Ein Kommentar zu Bordwährung und Kreditkarten-Gebühren

  1. Oliver on März 1, 2017 at 8:15 pm

    Hallo zusammen,

    sehr informative Podcastfolge ich habe im November letzten Jahres eine Karibik Kreuzfahrt mit der Norwegian Getaway gemacht und habe auch mit Kreditkarte meine Rechnung bezahlt und es wurde beim Einschiffen wo ich meine Karte einlesen lassen habe auch angeboten in Euro zu bezahlen was ich auch gemacht habe und es sind keine extra Gebühren für irgendetwas angefallen, was ich bei NCL wirklich sehr gut finde in gegensatz zu AIDA wo ja eine Gebühr anfällt.

    Sehr gut finde ich hier die Auflistung von vielen Kreuzfahrtgesellschaften wo man sieht wo es besser mit EC, bar oder mit Kreditkarte zu bezahlen.

    Vielen Dank ich werde euch weiterhin weiter empfehlen!

    Viele grüße
    Oliver

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ANZEIGE
ANZEIGE

MIT UNS REISEN

cruisetricks.de auf der Symphony of the Seas Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Mittelmeer-Kreuzfahrt! alle Details »

UNSERE BÜCHER

Reiseblog Top 10 2017

Buch-Tipp

WERBUNG
Magazin-Cover Welcome Aboard 2017
Welcome Aboard 2017
Das grosse, jährliche Kreuzfahrt-Magazin für alle Schiffs- und Kreuzfahrtfans.
jetzt gleich bestellen ...

Gewinnspiele

Kreuzfahrt gewinnen
statt buchen:

Unsere Liste aktueller Kreuzfahrt-Gewinnspiele

Handy-Klingeltöne

Laden Sie sich Ihr Lieblings-Schiffshorn als Handy-Klingelton herunter - bei uns gratis.