Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer bestens informiert – gleich abonnieren!
Julia Pfitzner, Karl Pojer

Karl J. Pojer gibt Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises ab, Julian Pfitzner neuer CEO

Karl J. Pojer verlässt Hapag-Lloyd Cruises zum Jahresende 2020. Nach der Zusammenführung von TUI Cruises und Hapag-Lloyd Cruises in das Joint Venture der TUI Group mit der Royal Caribbean Group übernimmt TUI Cruises auch die Geschäftsführung. Neuer CEO der Luxusmarke wird Julian Pfitzner.

Die Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises liegt damit ab Januar 2021 in den Händen von TUI Cruises‘ CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung, Wybcke Meier, sowie CFO Frank Kuhlmann.

Das operative Geschäft der Marke Hapag-Lloyd Cruises verantwortet ab Januar 2021 Julian Pfitzner als CEO. Er wird aber nicht Teil der Geschäftsführung von TUI Cruises sein. Pfitzner ist seit Dezember 2010 im Unternehmen und bislang verantwortlich für die Europa 2 sowie das Marketing von Hapag-Lloyd Cruises.

Karl J. Pojer hatte im Mai 2013 den Vorsitz der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten übernommen. Mit einer tiefgreifenden Restrukturierung, konsequenter Markenführung und einer Neuausrichtung der Schiffe gelang ihm „ein beachtenswerter Turnaround des Unternehmens“, so die TUI Group in einer Pressemitteilung.

2 Kommentare

2 Gedanken zu „Karl J. Pojer gibt Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Cruises ab, Julian Pfitzner neuer CEO“

  1. Leider war es zu erwarten, trotzdem sehr schade dass Herr Pojer nun geht. Ich habe Ihn mit seiner ehrlichen und souveränen Art immer sehr geschätzt und ich glaube, dass damit die deutsche Kreuzfahrtbranche einen der ganz großen Persönlichkeiten verliert, eine Person mit Strahlkraft, an die man immer gern hochgeschaut hat. Ich wünsche ihm für den weiteren Lebensabschnitt weiterhin alles Gute!

  2. Dem ist nichts hinzuzufügen, lieber Christian. Ich bin gespannt, wie sie Hapag-Lloyd Cruises in den TUI-Cruises-Strukturen behaupten und den weitgehend kompromisslosen Qualitätsanspruch aufrechterhalten kann.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner