Monarch of the Seas

Monarch of the Seas ab 2013 in Curacao

Die Monarch of the Seas, von April 2013 an als „Monarch“ bei Pullmantur Cruises, wird ihren zukünftigen Heimathafen in Curacao haben. Das gab jetzt der Wirtschaftsförderungsminister von Curacao bekannt. Von Willemstad in Curacao aus soll das 2.750-Passagiere-Kreuzfahrtschiff Häfen in der südlichen Karibik in Venezuela, Panama, Colombia and Aruba anlaufen.

ANZEIGE

Die 1991 in Dienst gestellte Monarch of the Seas fährt derzeit noch bei Royal Caribbean International und geht im April 2013 an die spanische Konzern-Tochter Pullmantur Cruises. Bei Pullmantur Cruises fahren bereits die ehemaligen Souvereign of the Seas und Empress of the Seas von Royal Caribbean sowie das ehemalige Celebrity-Cruises-Schiff Zenith. Die bislang für Pullmantur Cruises fahrende ex-Celebrity „Horizon“ ging Anfang des Jahres wiederum an die französische Schwesterreederei CDF.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.