MSC Divina jetzt offiziell Teil der MSC-Kreuzfahrtschiff-Flotte

Mit der traditionellen Flaggen-Zeremonie und dem Zerschlagen einer Champagner-Flasche am Bug des Schiffs hat die STX-Werft in St. Nazaire am Samstag das neue 4.345-Passagiere-Kreuzfahrtschiff MSC Divina an MSC übergeben. Laurent Castaing, Geschäftsführer von STX France, übergab das Schiff an MSC-Chef Gianluigi Aponte und Kapitän Giuliano Bossi.

ANZEIGE

Die MSC Divina ist das dritte Megaschiff der MSC-Flotte aus der Fantasia-Klasse, unterscheidet sich aber in Details von ihren Schwesternschiffen MSC Fantasia (2008) und MSC Splendida (2009). Im März 2013 soll mit der MSC Preziosa ein weiteres Schiff dieser Klasse in Dienst gestellt werden, das bereits bei STX im französischen St. Nazaire in Bau ist.

Die MSC Divina wird am kommenden Samstag, 26. Mai 2012, in Marseille – wie bei MSC schon lange Tradition – von Schauspielerin Sophia Loren getauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.