Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer bestens informiert – gleich abonnieren!
Seven Seas Grandeur (Bild: Regent Seven Seas Cruises)

Neuestes Schiff von Regent Seven Seas Cruises wird „Seven Seas Grandeur“ getauft

Regent Seven Seas Cruises wird ihr neustes Kreuzfahrtschiff „Seven Seas Grandeur“ nennen. Sie ist für Ende 2023 geplant und wird das sechste Ultraluxus-Schiff der Regent-Flotte.

Zuletzt hatte Regent Seven Seas Cruises Anfang 2020 die Seven Seas Splendor in Dienst gestellt, die genau wie die Seven Seas Explorer (2016) ein Schwesterschiff zur neuen Seven Seas Grandeur ist. Die Übernahmen von der Fincantieri-Werft in Genua ist für das vierte Quartal 2023 vorgesehen.

Die Seven Seas Grandeur soll Platz für 750 Passagiere haben und eine Tonnage von Bruttoraumzahl 55.254 haben. Weitere Details zu den Suiten, Restaurants und Einrichtungen an Bord der Seven Seas Grandeur will die Reederei nach und nach bis zum ihrem Debüt im Jahr 2023 bekannt gegeben.

Neues Design für das Restaurant Compass Rose

Als erste Neuerung zeigt Regent Seven Seas Cruises eine Neugestaltung des Restaurants Compass Rose. Es soll geprägt sein von einer filigranen, kaskadenförmigen Wasserfall-Skulptur, die Ruhe ausstrahle und aus lasergeschnittenem Metall und mundgeblasenem Glas gefertigt wird.

Compass Rose Restaurant (Bild: Regent Seven Seas Cruises)
Compass Rose Restaurant (Bild: Regent Seven Seas Cruises)

Im Restaurant will Regent seine Passagiere mit einem Baldachin aus verflochtenem Kristall und beleuchteten Bäumen begrüßen, die sich über deren Köpfe wölben und ihnen somit den Eindruck geben soll, in einem verwunschenen Wald zu speisen.

Nach Sonnenuntergang soll die vom Boden bis zur Decke reichende Beleuchtung aus tausenden einzeln angebrachten Kristallblättern besonders gut zur Geltung kommen, die auf einem Kaleidoskop aus Säulen und Ästen das Restaurant umgeben.

Das Dinner-Erlebnis soll durch ein Wandbild unterstrichen werden, das von den Confluent Studios eigens hierfür entworfen wurde. Das mit Blattgold und Eglomisé gefertigte Wandbild zeigt die Flora und Fauna eines Waldrands und soll in das Restaurant quasi endlos erscheinen lassen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner