Viertes Royal-Class-Schiff heißt „Sky Princess“

Princess Cruises nennt das vierte Kreuzfahrtschiff der Royal-Class „Sky Princess“. Ihr Debut soll die Sky Princess im Oktober 2019 im Mittelmeer feiern.

ANZEIGE

Die Sky Princess wird ein Schwesterschiff zur Royal Princess, Regal Princess und der in Asien eingesetzten Majestic Princess. Mit einer Tonnage von BRZ 143.700 wird sie Platz für 3.660 Passagiere bieten. Zu den Highlights der Schiffsklasse gehören beispielsweise das große „The Piazza“-Atrium, eine aufwändige Springbrunnen-Show am Pooldeck, einer langer Glasboden-Sky-Walk, das für Erwachsene reservierte Sanctury sowie mehrere hochklassige Restaurants.

Das bei Fincantieri gebaute, neue Royal-Class-Schiff wird von 20. Oktober 2019 an einen Monat lang unterschiedliche Routen im östlichen und westlichen Mittelmeer fahren. Am 17. November 2019 bricht die Sky Princess dann von Barcelona aus zu ihrer Atlantik-Passage nach Fort Lauderdale auf und macht auf dem Weg dahin Stopps in Valencia, Malaga, Cadiz, Lissabon und auf Madeira.

Ein fünftes Schiff der Royal-Class will Princess Cruises 2020 in Dienst stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.