Drittes Schiff der Silver-Muse-Klasse für Silversea

Silversea hat den Bau eines dritten Kreuzfahrtschiff der Silver-Muse-Klasse in Auftrag gegeben. Das neue Schiff soll Silver Dawn heißen und im November 2021 in Dienst gehen.

ANZEIGE

Die Silver Dawn wird bei Fincantieri in Italien gebaut und soll wie ihre beiden Schwesterschiffe Silver Muse (2017) und Silver Moon (2020) Platz für 596 Passagiere bieten und eine Tonnage von BRZ 40.700 haben. Der Bau-Auftrag an Fincantieri hat einen Wert von rund 320 Millionen Euro.

Mit diesem Neubau wächst die Flotte der monegassischen Luxus-Reederei auf elf Kreuzfahrtschiffe an. Silverseas Chairman Manfredi d’Ovidio kommentierte, mit dem Neubau komme Silversea dem Traum seines Vaters sehr nahe, die Flotte von Silversea auf mindestens zwölf Schiffe auszubauen. Zugleich sei es ein weiterer Schritt, die gesamte Silversea-Flotte auf das Luxus- und Qualitätsniveau der Silver Muse zu bringen. Anfang des Jahres hatte Silversea die Silver Spirit in einer Fincantieri-Werft in Palermo um 15 Meter verlängern lassen und umfangreich renoviert.

2 Kommentare zu “Drittes Schiff der Silver-Muse-Klasse für Silversea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.