Royal Caribbean Cocktail-Karte

Getränkepreise bei Royal Caribbean International

Die Getränkepreise bei Royal Caribbean International sind nicht ganz einfach zu ermitteln – sie sind nämlich nicht auf allen Kreuzfahrtschiffen und in allen Fahrtgebieten identisch. Unsere Tabelle gibt einen Überblick.

ANZEIGE

Die unterschiedlichen Preise je nach Schiff und Abfahrtshafen hängen teils mit lokalen Steuern zusammen. Teils passt die Reederei, so wie andere inzwischen vermehrt ebenfalls, die Preise dem Niveau und den Vorlieben der jeweiligen Märkte an.

Auch wenn Royal Caribbean die Preise der Getränke in den Bar und Restaurants an Bord seiner Kreuzfahrtschiffe in den vergangenen Jahren immer wieder teils deutlich erhöht hat: RCI gehört international nach wie vor zu Anbietern mit vergleichsweise moderaten Getränkepreise und bewegt sich damit etwa auf deutschen Großstadt-Niveau.

Generell kostenlos sind bei Royal Caribbean übrigens den ganzen Tag über Eiswasser, Lemonade (amerikanische kohlensäurefreie Zitronenlimonade), Eistee, Filter-Kaffee (auch koffeinfrei) sowie Tee.

Royal Caribbean bietet außerdem diverse All-inclusive-Getränkepakete sowie Kaffee- und Wasser-Pakete an.

Übersicht: Getränkepreise Royal Caribbean

Stand: Ende 2015, Preise in Dollar zuzüglich 18% Service-Charge. Die Service-Charge wird automatisch auf der Rechnung hinzugefügt. Zusätzliches Trinkgeld ist daher nicht nötig.

SoftdrinksDollar
Cola, Sprite etc. 0,33 l (Coca-Cola-Produkte)2,50
Wasser, 0,5 l (Evian)3,50
Wasser, 1 l (Evian)5,50
Kaffeespezialitäten - Starbucks (tall/grande)Dollar
Espresso2,25 / 3,00
Cappuccino3,75 / 4,10
Latte3,75 / 4,10
Iced Latte3,30 / 4,10
BierDollar
Budweiser, Bud Light, Miller, Coors etc. (16 oz)6,95
Corona Extra, Amstel Light, Heineken, Pilsner Urquell, Beck's, Stella Artois6,25
alkoholfrei (O'Doul's)5,50
Sekt & Champagner (Glas / Flasche)Dollar
Sekt Domaine Chandon Brut Classic California14,00 / 55,00
Wein (Glas / Flasche)Dollar
Ausseries Blanc (Chardonnay), Languedoc, Frankreich8,00 / 35,00
Sauvignon Blanc, Kim Crawford, New Zealand12,00 / 50,00
Pinot Grigio, Danzante, Italien11,00 / 44,00
Merlot, Clos du Bois, Sonoma11,00 / 45,00
Cabernet Sauvignon, Clos du Bois, North Coast11,00 / 45,00
Shiraz, Peter Lehmann "Weighbridge", Southern Australia8,00 / 35,00
White Zinfandel, Beringer, California8,00 / 31,00
WhiskeyDollar
Johnny Walker Black7,00
Glenfiddich 12 Jahre8,00
Chivas Regal 18 Jahre, Makers Mark8,25
Johnny Walker Blue25,00
PortweinDollar
Dow's Vintage Port17,00
Graham's Six Grapes7,00
CognacDollar
Armanac VSOP Clés Des Ducts10,35
Rémy Martin VSOP9,20
Courvoisier XO14,95
Sonstige SpirituosenDollar
Ron Zacapa Solera 23 Rum8,50
Cointreau, Grand Marnier7,00
Baileys Irish Creme7,00
Kalhúa7,00
Disaronno Originale Amaretto7,00
CocktailsDollar
Mango Mai Tai7,00
B-52, Baileys Chocolate Café7,50
Ultimate Pina Colada, Frozen Mojito, Ultimate Strawberry Daiquiri8,00
Ultimate Bloody Mary8,50
Ultimate Mai Tai8,75
Sekt-Cocktails wie Bellini, Kir Royale8,90
Frozen Lemonade, Pyrat's Hurricane, Frozen Rum Runner9,75
Red Bull & Vodka, Patrón Perfect Margarita10,50
Martinis7,25 - 12,00
alkoholfreie CocktailsDollar
Bora Bora Brew3,50
Pineapple Blast4,00
Passion Papaya Crush, Berry Banana Colada4,50

Insgesamt gibt es an Bord von Royal-Caribbean-Kreuzfahrtschiffen rund 150 Varianten an Spirituosen und Cocktails, 30 verschiedene Biere und über 150 Weine. Wir haben für die Preisübersicht einige Beispiele herausgegriffen, die komplette Liste wäre zu umfangreich und letztlich auch unübersichtlich …

Weitere Teile der Serie " Getränkepreise bei Royal Caribbean International ":

34 Kommentare zu “Getränkepreise bei Royal Caribbean International

  1. Was noch interessant wäre: Die Mengen. Zum Beispiel sind die Bierflaschen unterschiedlich groß – da ist es ganz schwierig einen Preisvergleich zu machen. Und wieviel Wein ist eigentlich in einem Glas?

  2. Mattias, da hast Du völlig Recht. Allerdings sind leider nur wir Deutschen so fanatische Normen-Aufsteller, mit Gesetzen zur Anbringung von Eichstrichen an Gläsern etc …

    Die Bierflaschen sind die normalen Standard-Flaschen und somit quer über die Reedereien hin vergleichbar. Zugegebenermassen kann cih Dir aber jetzt spontan nicht sagen, wieviel Bier in einer normalen Bud-Light-Flasche drin ist.

    Die genauen Mengenangaben für Wein und Spirituosen ließen sich nur ermitteln, indem man die Getränke bestellt und mit einem Messbecher nachmisst. Ich habe inzwischen zwar auf Kreuzfahrtschiffen schon immer einen Thermometer (für die Raumtemperatur in öffentlichen Räumen) und ein Massband (z.B. für die Grösse der Betten) dabei. Aber mit dem Umfüllen von Wein oder Cocktails in Messbecher habe ich noch nicht angefangen ;-)

  3. Es gibt bei Bud light verschiedene Flaschengrößen. Die gebräuchlichste ist die blaue Aluminiumflasche mit umgerechnet 355 ml. Die größere Flasche hat 448 ml Inhalt.

  4. Ich hab‘ die Fotos von den Getränkekarten nochmal durchgesehen – abgebildet sind dort durchgängig Glasflaschen. Volumenangaben werden in den Barkarten leider durchgängig nicht gemacht. Auf einer in der karte abgebildeten Barkarte kann ich bei einer Coors-Light-Flasche die Volumenangabe „355 ml“ lesen.

    Beim Wein würde ich die Menge aus der Erinnerung heraus auf ca. 200ml pro Glas schätzen.

  5. Gibt es denn eigentlich auch die Möglichkeit bei einer Kreuzfahrt All In zu erhalten? Ich finde die Preise eigentlich recht teuer, wenn man bedenkt, dass die Kreuzfahrt selbst auch nicht gerade günstig ist.

  6. Gibt es eine Änderung bei den inkludierten Getränken?
    Auf der deutschen Webseite von RCCL erhält man folgende Information:

    Eingeschlossene Leistungen:
    Wasser, Kaffee, Tee, Eistee und hauseigene Limonade während den Mahlzeiten

    Nicht eingeschlossene Leistungen:
    Getränke, die nicht während den Mahlzeiten serviert werden (z.B. alkoholische Getränke sowie Premium-Softdrinks)

    http://www.royalcaribbean.de/inklusivleistungen.htm

  7. Hallo Johanna,

    nein, bei den inkludierten Getränken hat es keine Änderung gegeben. Die „Limonade“ ist allerdings die amerikanische „Lemonade“ (sprich Wasser, Zucker, Zitronensaft). Diese Getränke erhältst Du während der Öffnung des Windjammer Buffets den ganzen Tag über.

    Zum Abendessen gibt es ebenfalls Eiswasser, Eistee (und teilweise Lemonade) sowie zum Dessert auch Kaffee und Tee. Allerdings sind Kaffeespezialitäten wie Espresso und Cappu nicht inkludiert und müssen extra bezahlt werden.

    Gruß

    Carmen

  8. Hallo,

    bekommt man die kostenfreien Getränke Rund um die Uhr nur im Windjammer Buffets oder überall an Bord?

    Lg
    Jessica

  9. Jessica, die kostenfreien Getränke gibt’s im Windjammer-Buffet-Restaurant und auf den großen Schiffen wie Oasis- und Freedom-Class auch in anderen Buffet-Restaurants (wie z.B. dem Park Cafe), aber nicht an den Bars.

    Wenn Du einen Barsteward ganz nett bittest, kriegst Du zur Not auch mal ein Glas Wasser an einer Bar. Aber nachdem die Barstewards sehr stark vom Verkauf von kostenpflichtigen Getränken und Trinkgeldern abhängig sind, sollte man das nicht überstrapazieren.

  10. Danke für die vielen Tipps. Die Royal Caribbean Schiffe reizen mich sehr. Getränkepreise wirken aufgrund der Angabe in Dollar sehr hoch, sind aber zu vergleichen mit Preisen in Bars an Land.

    Meine Frage. Gibt es auch Kreuzfahrten in die Ostsee die von RCCL angeboten werden? Zu jeder Jahreszeit. Wenn ja auf welchem Schiff von RCCL?

  11. Ein Beitrag über Getränkepreise ist nicht gerade der optimale Platz für eine Frage zu Ostsee-Kreuzfahrten … ;-)

    Ein Blick auf die RCI-Website zeigt, dass in der Ostsee die Jewel of the Seas von Harwich, England, die Vision of the Seas von Stockholm und die Brilliance of the Seas von Kopenhagen aus fährt. Schwesteresellschaft Celebrity Cruises fährt in der Ostsee mit der Celebrity Constellation von Amsterdam aus.

  12. Hallo meine lieben Leute, ich kann überhaupt nicht begreifen, warum man sich hier so über die
    Getränkepreise an Bord eines Kreuzfahrtschiffes in Rage schreiben kann
    Es geht hier um eine Urlaubsreise, bei der man nicht ständig drauf schauen sollte, ob denn nun
    ein Bier, ein Wein oder ein Cocktail mehr oder weniger kostet.
    Schon mal begriiffen ?
    Dann bleibt man entweder zu Hause oder regt sich nicht auf oder man macht einen schönen
    kostenfreien antialkoholischen Urlaub an Bord.
    Grässlich dieses ständige Rummeckern von deutschen Urlaubern, die nicht begreifen, dass
    ein Urlaub, auch mit den verbundenen Kosten, einfach nur Spass macht.

  13. Gibt es ein Wasserpaket mit Kohlensäure? Evian ist ja ohne. Was kostet „Sodawasser“? So heißt doch Mineralwasser mit Kohlensäure auf amerikanischen Schiffen, oder? Gehört das zu der Gruppe „Softdrinks“?
    Viele Grüße Gaby

  14. @Gaby Merkens: Die Details zu den Getränkepaketen stehen hier: https://www.cruisetricks.de/getraenke-paket-royal-caribbean-international/

    Die Wasserpakete gibt es nur mit Evian, also keine Variante mit Kohlensäure. Kohlensäurehaltige Wasserflaschen sind aber in den Getränkepaketen verfügbar, bei denen Flaschenwasser inklusive ist – oder eben als „Softdrink“ vom Zapfhahn.

    Sprudelwasser wird im Englischen meist als „sparkling water“ oder „water with gas“ bezeichnet.

  15. Ich habe zwar schon alle Kommentare gelesen ,möchte aber nochmal ganz sicher gehen. Wir möchten gern ohne Getränkepaket reisen ,da uns die inkludierten Getränke vollkommen genügen und wir somit lieber Geld für schöne Ausflüge sparen(sind noch relativ jung und müssen leider ,leider ein wenig aufs Geld schauen. Wir sind froh eine solche Reise überhaupt antreten zu können). Kann ich diese inkludierten Getränke (z.B. Eistee) auch zu meinem Abendessen im Restaurant kostenlos bestellen? Wir fahren 15 Tage mit der Freedom of the Seas.
    Danke schonmal für die Antworten :)

  16. @Miri: Ja, auf jeden Fall. Eiswasser kommt in den Bedienrestaurants immer automatisch auf den Tisch und auch Eistee und Lemonade bringen die Kellner/Hilfskellner auf Nachfrage gerne und kostenlos. Meist merken sich die Kellner diesen Wunsch sogar schon nach dem ersten Abend und bringen den Eistee am nächsten Tag gleich unaufgefordert. Da muss man also überhaupt kein schlechtes Gewissen haben, wenn man keine Getränke von der Karte bestellt.

  17. Danke für die schnelle Antwort, das ist toll. Bei MSC gab es sowas leider nicht. Jetzt bin ich beruhigt, hatte wirklich Sorge ,dass das nicht gern gesehen ist :)

  18. Hallo,
    hier die Fragen eines „Erstkreuzers“ und schon im voraus der Dank für die Beantwortung. Bei der neuen Quantum of the Seas gelten ja auch die neuen
    Getränkepaketpreise zuzügl. 15% ….!Wenn ein Partner z.B. das Premiumpaket bucht und der andere das billige „alkoholfreie Reque…!
    Gibt es dann an Bord ein tägliches “ Dollar oder Getränkemaximum“, sonst könnte ja der eine den anderen im Prinzip – mit Verköstigen oder wie wird das gehandhabt?Ist es sinnvoll die Kabinen -Minibar zu nutzen und ab welchen Paketen ist diese inkl.?
    Nochmals danke!!

  19. Es gibt keine Mengenbegrenzungen bei den Paketen. Es gilt die Regel, dass man das jeweilige Paket nur für sich selbst nutzen darf. Gewöhnlich akzeptieren die Kellner jeweils nur eine Getränkebestellung gleichzeitig. Eine Bestellung a la „2 Gläser Wein, bitte“ würde abgelehnt. Wenn man da schummeln/betrügen will und an einer Bar ein Glas und an der nächsten Bar noch ein Glas bestellt, muss man das mit sich selbst und seinem Gewissen ausmachen. Hin und wieder gibt es in den Kassensystemen auch Zeitsperren, sodass man z.B. nur alle 15 Minuten ein neues Getränk bestellen kann. Ob das bei RCI derzeit so ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht.

    Die Mini-Bar ist generell nicht in Getränkepaketen enthalten.

  20. Wodka lemon trinke ich immer gerne, fällt es unter den coctails.Da der kurs fast 1 zu 1 ist sind die Pakete bei rci doch sehr teuer .

  21. Hallo Franz,ich kann ja bei rci noch fl.weine bestellen,auf kabine oder dinner.Für das dinner würde ich zwei sorten aus der liste bestellen.Wie bekomme ich dann jeweils die richtige zum dinner.Viele grüsse erstkreuzer
    Danke und schöne zeit

  22. Hallo Hans, ich bin mir nicht ganz sicher, was Du meinst. Bei RCI gibt’s keine Weinpakete mehr und vorab bestellen von Wein geht meines Wissens ebenfalls nicht. Insofern bestellst Du die Weinflaschen ganz normal beim Kellner im Restaurant vor Ort.

  23. Hallo Franz,ich habe zu den premium Getränkepaket noch eine Frage.Wein ,Bier,ist klar aber sind bei Coctail auch Longdrinks
    enthalten?Wie etwa wotka lemon,oder nur gemixtes.
    Danke

  24. Hallo Hans,

    natürlich enthält das Premium Package auch Longdrinks, wie Gin Tonic oder Cuba Libre, bis zu einem Preis von 12 Dollar. Diese stehen aber nicht auf den Barkarten.

    Gruß
    Carmen

  25. Vielen Dank für den ausführlichen Bericht,

    kann ich eigentlich beim Royal Refreshment Getränkepaket Wasser mit Kohlensäure kostenlos bestellen als Soda Getränk sozusagen?

  26. Die Preise sind inzwischen gestiegen: 1 Flasche Bier, 033 l,:$ 6,50
    der billigste Wein ,0,2l, §9.–, 0,5 L Wasser: $ 5,50! WLan pro Tag $ 20,– !

  27. Vielen dank für die Preisliste.
    Ich werde mich gleich mal schlau machen über die Steuern und die Reederei Preise für meinen geplanten Familienurlaub machen.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.