Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer bestens informiert – gleich abonnieren!
Souvenir-Verkäufer im Hafen

Cannes: Auf Foto-Workshop mit der Bord-Fotografin der AIDAaura

Das wunderbare Licht der Cote d’Azur, die Gasse Cannes, das Spiel der Wolken mit dem Meer: In Cannes sind wir mit Bordfotografin Helena auf Foto-Tour gegangen.

Souvenir-Verkäufer im Hafen
Souvenir-Verkäufer im Hafen

In einer kleinen Gruppe mit nur drei Teilnehmern ging es mit der Profi-Fotografin durch die Gassen von Cannes, hinauf zur Notre-Dame d’Espérance mit ihren Blick über die ganze Stadt und hinunter an die Uferpromemade.

Der Yachthafen von Cannes
Der Yachthafen von Cannes

Wir bekommen unter anderem Tipps zur Portrait-Fotografie, üben das Fotografieren von Wasser an einem Brunnen, suchen reizvolle Motive und neue Perspektiven – und genießen den Bummel durch Cannes im Frühling.

AIDAaura vor Cannes
AIDAaura vor Cannes

Vor dem Rathaus feiern die Franzosen – es ist der 8. Mai – den Sieg übe Nazi-Deutschland mit Uniformen, Fahnen und den Hymnen der Siegermächte.

Wenige Meter entfernt werden die Zelte für die Filmfestspiele aufgebaut. Im Hafen sind nahezu alle Liegeplätze mit teuren, sehr teuren und extrem teuren Yachten belegt. Und am Anleger der Tenderboote der beiden Kreuzfahrtschiffe – AIDAaura und MSC Orchestra – warten Souvenirverkäufer auf Kundschaft, die sich für Sonnenhüte, billige Selfie-Sticks, noch billigere Sonnenbrillen und allerlei anderen Tand interessieren.

Anmerkung*: Cruisetricks.de fuhr auf der AIDAaura auf Einladung von AIDA.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de fuhr auf der AIDAaura auf Einladung von AIDA.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner