New York, Freiheitsstatue

Hafenrundfahrt zur Freiheitsstatue mit der Mein Schiff 6

Mit dem Kreuzfahrtschiff vorbei an der Freiheitsstatue und der Skyline von Manhattan – das ist die Idealvorstellung einer Kreuzfahrt ab New York. Allerdings gibt’s das eigentlich nur, wenn das Schiff am Manhattan-Terminal am Hudson River liegt. Mein-Schiff-Kapitän Todd Burgman hat es trotzdem getan: Vor der Abfahrt in Richtung Boston fuhr er mit der Mein Schiff 6 eine kleine Hafenrunde …

Die Mein Schiff 6 legt ebenso wie Schiffe von Royal Caribbean und Celebrity Cruises in Cape Liberty gegenüber von Manhattan in New Jersey an. Die die Schiffe der Marken von Carnival gehen zumeist ans Brooklyn-Terminal. In beiden Fällen ist die Freiheitsstatue zwar zu sehen, man kommt aber nicht direkt an ihr vorbei.

New York
New York

Ein besonderes Highlight dieser Reise war daher die kleine Hafenrundfahrt mit der Mein Schiff 6 zum Sonnenuntergang ganz nah an die Freiheitsstatue heran. Schöner kann eine Kreuzfahrt kaum beginnen.

Die Bilder sprechen für sich, dazu muss ich kaum noch Worte verlieren …

Am Seetag von Maria durchgeschüttelt …

Diese schöne Erinnerung überbrückt dann auch einen unruhigen Seetag auf dem Weg nach Boston. Die Dünung von drei bis vier Metern, etwas Wind und Regen vom ehemaligen Hurrikan Maria schütteln uns etwas durch, in den Treppenhäusern hängen Tüten – immer ein deutliches Zeichen für unruhige See. Teils dichter Nebel liegt über dem Wasser, das Nebelhorn ist die ganze Nacht und teils auch tagsüber im Einsatz.

Seetag: neblig und unruhig
Seetag: neblig und unruhig

Aber wir dürfen nicht jammern: Nach diesem einen, unruhigen Tag soll es in Boston wieder sonnig und ruhig werden. Und angesichts der Zerstörungskraft von Maria in der Karibik haben wir viel Glück gehabt, dass der Sturm weiter auf den Atlantik hinaus gezogen ist und unsere Reise kaum beeinträchtigt.

Anmerkung*: Cruisetricks.de reist auf der Mein Schiff 6 auf Einladung von TUI Cruises.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de reist auf der Mein Schiff 6 auf Einladung von TUI Cruises.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.