Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer bestens informiert – gleich abonnieren!
Blick vom antiken Theater in Taormina

Der Schönheit Taorminas kann selbst Regen nichts anhaben …

Pech mit dem Wetter: Regenwolken hängen über Messina, als wir mit der Celebrity Apex zum Sonnenaufgang in den Hafen einlaufen. Der Ausflug nach Taormina wird ein wenig regnerisch, die Stadt und das antike Theater faszinieren dennoch.

Italien erlaubt nach wie vor nur Landausflüge „in der Bubble“, also mit geführten Ausflügen. Und sogar ein Corona-Test ist am Tag vor dem Landgang nötig, selbst für Geimpfte. Aber daran hat man sich in diesen Zeiten ja schon fast gewöhnt.

antikes Theater von Taormina
Taormina und das antike Theater

Auf der Celebrity Apex ist der Coronatest gut organisiert, kostet am Seetag vor unserer Ankunft in Sizilien kaum fünf Minuten. Immerhin ein positiver Fall, geimpft und symptomlos, fällt dabei auf, wie der Kapitän am Spätnachmittag mitteilt. Die Kommunikation ist dazu bei Celebrity Cruises vorbildlich transparent.

Hafeneinfahrt von Messina
Hafeneinfahrt von Messina

Der Himmel ist wolkenverhangen, als wir in Messina die Celebrity Apex verlassen und nach Taormina fahren. Es regnet zwischendurch immer wieder leicht, aber der kräftige Regenguss geht über dem Hafen von Messina erst nieder, als wieder am Nachmittag schon wieder an Bord sind – Glück gehabt.

Taormina
Taormina

Und so spazieren wie bei angenehmen 22 Grad durch Taormina, das im Vergleich zu vorpandemischen Zeiten jetzt im sizilianischen Spätsommer immer noch nur wenige Touristen anzieht.

Bei den Eisdielen, Cafés und Bars in der Stadt ist für uns nur Anschauen erlaubt. Aber am Rückweg vom antiken Theater stoppen wir am Café Etna und essen Cannoli – diese wunderbar knusprigen, mit Honig, Zitronat und Orangeat verfeinerter Ricotta-Creme gefüllten Teigröllchen, die so typisch für Sizilien sind. Diese hier sind besonders lecker.

Cannoli im Café Etna, Taormina
Cannoli im Café Etna, Taormina

Der für mich persönlich attraktivste Platz in Taormina ist aber das antike Theater mit seinem in Teilen noch gut erhaltenen Bühnenhaus. Das Theater wird auch heute noch genutzt, weswegen aber leider ein Teil der alten Bausubstanz von der aus Holzbrettern aufgebauten, modernen Bühne überdeckt wird.

interaktive Panorama-Bilder: Das antike Theater von Taormina

verfügbare Bilder:
antikes Theater von Taormina
Vollbild-Modus empfehlenswert (Quadrat-Symbol links oben) – zum Ändern der Blickrichtung ins Bild klicken, Maustaste halten und Maus bewegen.

Ich bin sonst kein Fan von Video-Präsentationen zu historischen Stätten. Aber im Theater von Taormina empfehle ich, sich das Video tatsächlich anzusehen, das direkt dort gezeigt wird. Allein die Konstruktion zu verstehen, mit der das Theater einst mit beweglichen Sonnensegeln vollständig überdacht werden konnte, lohnt die Zeit.

Von den obersten Rängen des Theaters bietet sich ein ebenso schöner Blick über eine der fünf Buchten von Taormina wie von dem kleinen Aussichtspunkt, den man erreicht, wenn man links vom Theater ganz nach oben steigt.

antikes Theater von Taormina
antikes Theater von Taormina
Anmerkung*: Cruisetricks.de fährt auf der Celebrity Apex auf Einladung von Celebrity Cruises.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de fährt auf der Celebrity Apex auf Einladung von Celebrity Cruises.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

2 Kommentare

2 Gedanken zu „Der Schönheit Taorminas kann selbst Regen nichts anhaben …“

  1. Lieber Franz,
    vielen Dank für Deine wie immer schönen Reiseberichte. Jetzt hätte ich eine Frage bzgl. dem positiven Corona Fall: weisst Du wie die Reederei hier verfahren hat: wurde der Passagier ausgeschifft oder blieb er in einer Quarantäne Zone an Bord? Mich würde vor allem auch interessieren wie bei einem solchen Fall TUI Cruises oder AIDA verfahren würden? Bei einer Ausschiffung auf dem EU Festland kann man ja noch zur Not mit einem Mietwagen heimfahren, in Übersee muß man dann Wohl oder Übel solange in dem Land bleiben, bis die Infektion abgeklungen ist.

    Vielen Dank für Deine Antwort
    LG
    Robert

  2. @Robert Sager: Pauschal gibt’s auf diese Frage leider keine Antwort. Das häng sehr stark von der jeweiligen Situation ab und wird im Wesentlichen von den lokalen Behörden nach deren jeweiligen Regelungen bestimmt. An Bord kommt ein positiv getesteter Passagier zunächst in eine Kabine in einem speziell isolierten Bereich am Schiff und sofern der positive Test ein Antigentest war, wird er durch einen PCR-Test bestätigt oder entkräftet. Bleibt das Ergebnis positiv, liegt es an den Behörden und nicht in der Hand der Reederei, was weiter geschieht. Das kann beispielsweise eine Unterbringung in einem Quarantänehotel für eine gewisse Zeit bedeuten, es könnte die Heimreise unter Auflagen erlaubt werden …
    In jedem Fall sollte man eine Versicherung haben, die Kosten abdeckt, die daraus entstehen, denn die Auslandskrankenversicherung zahlt nur bei Erkrankungen. Unterbringung in einem Quarantänehotel bei symptomlosem, positivem Test ist davon beispielsweise typischerweise nicht abgedeckt. MSC schreibt eine solche Versicherung vor, andere empfehlen nur dringend, eine abzuschließen bzw. die Reiseabbruchversicherung, soweit vorhanden, zu prüfen, ob solche coronabezogene Kosten abgedeckt sind.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
Consent Management Platform von Real Cookie Banner