Mit der Star Clipper nach Bali, Java, Madura und Lombok

(aktualisiert) von
Artikel drucken

Mit der Star Clipper in Indonesien: Ich war eine Woche lang unter weißen Segeln in der Inselwelt Indonesiens unterwegs, in Bali, Java, Ost-Madura und Lombok. Die täglichen Live-Updates von dieser faszinierenden und beeindruckende Reise habe ich in dieser Artikel-Serie zusammengefasst.

Star Flyer (baugleich mit Star Clipper)
Star Flyer (baugleich mit Star Clipper)

Star Clippers ist in diesem Sommer zum ersten Mal in Indonesien unterwegs. Die Route verspricht Tradition und Exotik, Traumstrände, Schnorcheln und Tauchen, sonnig-warmes Wetter und ein wenig Abenteuer unter weißen Segeln. Der Koffer ist ungewohnt leicht. Denn außer T-Shirts und Shorts, Badehose, Flip-Flops und Schnorchel-Maske sowie einem leichten Pullover für den Abend muss da nicht viel mit.

Die Fahrtroute der Star Clipper

Die Fahrtroute der Star Clipper in Indonesien (Kartenbasis: Open Street Maps, CC BY-SA 2.0)
Route der Star Clipper in Indonesien (Kartenbasis: Open Street Maps, CC BY-SA 2.0)

Nach einem Flug über Singapur nach Denpasar geht es im Hafen von Benoa im Südosten von Bali auf die Star Clipper. Die Segel-Kreuzfahrt beginnt gleich mit einem Seetag: Hinauf ins Krähennest, sich ins Bugspriet-Netz legen, sich den warmen Wind um die Nase blasen lassen und auf Genießermodus umschalten.

Während der Reise besuchen wir Giligenteng vor Ost-Madura, Probolinggo auf Java, Lovina Beach auf Bali, Senggigi Beach auf der Insel Lombok sowie die vorgelagerte Gili Sudak. Uns erwarten hinduistische Tempel, aber auch Moscheen und buddhistische Klöster, traditionelle Dörfer und koloniales Erbe, Regenwald und exotische Vogelwelt, Affen, üppige Natur in Nationalparks, Vulkan-Landschaften.

Einen Eindruck vom Schiff, der Star Clipper, gibt die umfassende Bildergalerie „Star Clipper“.

Anmerkung*: Cruisetricks.de reist auf Einladung von Star Clippers, vertreten durch Reiseveranstalter Star Clippers Kreuzfahrten (star-clippers.de).

Bitte unterstützen Sie uns!

Ein Mausklick genügt! Wir bekommen Vermittlungs-, wenn Sie vor Online-Einkäufen oder Kreuzfahrtbuchungen auf bestimmte Links klicken. Dabei entstehen für Sie keinerlei Kosten! So funktioniert's).

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien, folgen Sie uns auch auf Twitter und/oder Facebook und unterstützen Sie uns mit einer kleinen Spende via Paypal!

Immer aktuell informiert werden? Abonnieren Sie unseren kostenlosen, wöchentlichen cruisetricks.de Newsletter abonnieren oder unseren  RSS-Logo RSS-Feed.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Schreibe einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.