Weißer, pulvriger Sand auf Gili Sudak

Mast-Klettern auf der Star Clipper und Schnorcheln vor Gili Sudak

Der letzte Tag der Kreuzfahrt gehört dem puren Vergnügen: auf der Star Clipper hinauf ins Krähennest klettern und vor der Lombok-Insel Gili Sudak schnorcheln und baden.

Weißer, pulvriger Sand auf Gili Sudak
Weißer, pulvriger Sand auf Gili Sudak

Zu den besonderen Erlebnissen auf einem Großsegler wie der Star Clipper gehört das Klettern in den Mast ins Krähennest. Gut gesichert geht es über eine fest gespannte Strickleiter auf rund 20 Meter über dem Meeresspiegel auf eine kleine Plattform.

Der Ausblick von dort ist grandios, sowohl zum Horizont als auch hinunter auf die Decks der Star Clipper. So mancher Passagier überwindet sogar seine Höhenangst, um sich dort oben einmal den Wind um die Nase blasen zu lassen.

Vom späten Vormittag bis in den Abend hinein ankert die Star Clipper danach vor der kleinen Gili Sudak, die zu Lombok gehört. Zwar geht es den Korallen-Riffen hier nicht besser als an so vielen anderen Stellen auf dieser Welt. Aber wir sehen zahlreiche Fische und imposante Seesterne. Auch eine Meeresschildkröte steckt kurz ihrem Kopf aus dem Wasser. Als wir mit dem Schnorchel im Wasser sind, ist sie aber schon wieder verschwunden.

Wer will, fährt mit dem Zodiac ein paar hundert Meter weiter zu einer kleinen, fast runden Insel mit weißem Sand und ein paar Palmen. Oder probiert sich im Standup-Paddling, Wasserskifahren oder paddelt eine Runde mit dem Kajak.

Was mir heute erst so richtig bewusst wird, als ein größeres Frachtschiff vorbeifährt: Wir haben eine Woche lang nur Fischerboote gesehen, keine anderen, größeren Schiffe und schon gar kein Kreuzfahrtschiff außer der Star Clipper. Diese Indonesien-Route ist etwas sehr besonderes, abseits der großen Touristenströme, ganz intensiv. Und sehr emotional, wenn ich an die vielen, liebenswerten Menschen denke, die ich hier getroffen habe. Eine sehr erinnernswerte Reise auf einem wunderbaren Schiff.

Anmerkung*: Cruisetricks.de reist auf Einladung von Star Clippers, vertreten durch Reiseveranstalter Star Clippers Kreuzfahrten (star-clippers.de).
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de reist auf Einladung von Star Clippers, vertreten durch Reiseveranstalter Star Clippers Kreuzfahrten (star-clippers.de).

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.