Mit unserem kostenlosen Newsletter sind Sie immer bestens informiert – gleich abonnieren!
Kart-Racetrack

Action auf der Norwegian Bliss: Laser Tag und Go-Kart-Bahn

Im Vergleich zur Norwegian Escape ganz grundlegend geändert hat Norwegian Cruise Line den hinteren, oberen und mittleren Bereich des Schiffs bereits auf der Norwegian Joy. Die Norwegian Bliss hat dieses Konzept in den Außenbereichen übernommen und etwas weiter entwickelt.

WERBUNG

An der Stelle des Hochseilgartens, Sportplatzes und der Minigolf-Anlage hat die Norwegian Bliss eine Kart-Rennstrecke und auf dem obersten Deck mittig gibt es eine Laser-Tag-Anlage.

Die spektakulärste Attraktion der Norwegian Bliss ist sicherlich die Kart-Rennbahn. Die elektrisch angetriebenen Go-Karts erreichen Geschwindigkeiten von bis zu knapp 50 Kilometern pro Stunde.

Im Vergleich zur Norwegian Joy ist die Kart-Rennbahn noch einmal vergrößert worden, hat nur insgesamt 15 Kurven und eine Runden-Länge von über 300 Metern. Der Vergleich der Grundrisse zeigt, wie viel größer die Strecke auf der Norwegian Bliss geworden ist:

Kart-Rennstrecken der Norwegian Bliss und Norwegian Joy im Vergleich
Kart-Rennstrecken der Norwegian Bliss und Norwegian Joy im Vergleich

Mein persönlicher Eindruck ist allerdings, dass durch die engere, abwechslungsreichere Streckenführung das Überholen schwieriger geworden ist. Das Video gibt einen kleinen Eindruck eines Kart-Rennens – zugegeben wäre eine höhere Perspektive sinnvoller für das Video, aber bei der Fahrt ist eben nur eine Kamera mit Brustgurt zulässig …








Kart-Rennbahn der Norwegian Bliss


Kart-Fahren kostet auf der Norwegian Bliss sieben Dollar für acht Renn-Runden.

Laser Tag

Identisch zur Norwegian Joy ist die Laser-Tag-Anlage mittig auf Deck 20. Diesmal konnte ich die Anlage aber auch einmal ausprobieren. Anders als beim Laser-Tag auf der Symphony of the Seas ist die Anlage hier noch etwas größer, fest verbaut und „Open Air“. Tagsüber spielt man also zu lauter Musik bei Tageslicht, was durchaus seinen Reiz hat. Nachteil: Man sieht die Lichtstrahlen der „Laser“-Waffen nicht, was das Zielen etwas schwieriger macht.

Laser Tag
Laser Tag

Der Spielverlauf ist auf der Norwegian Bliss durchaus anspruchsvoll für ungeübte Spieler. Denn die Waffe kann in verschiedenen Modi (mit unterschiedlicher Punkte-Wirkung) bedient werden. Und wessen Energie bei Null angekommen ist, muss zurück zur Basis, um neu zu aufladen.

Eine fünfminütige Spielrunde mit zwei Mannschaften von jeweils fünf Spielern kostet pro Person fünf Dollar.

WERBUNG

Einen groben Eindruck von dem Laser-Tag-Spiel gibt ein Video, das ich mit der Kamera am Brustgurt gemacht habe – wie bei der Kart-Bahn ist die Perspektive aber leider ein wenig ungünstig …








Laser Tag auf der Norwegian Bliss


Auf der Norwegian Escape ist an dieser Stelle übrigens ein zusätzliches Sonnendeck.

Anmerkung*: Cruisetricks.de fuhr auf der Norwegian Bliss zwei Tage lang auf Einladung von Norwegian Cruise Line.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de fuhr auf der Norwegian Bliss zwei Tage lang auf Einladung von Norwegian Cruise Line.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
Consent Management mit Real Cookie Banner