Seetag und Sturmvögel, Rückkehr nach Island

Seetage sind fast immer auch Seevogel-Tage. Auch heute, bei unserer Fahrt durch die Dänemarkstraße zwischen Grönland und Island ist da keine Ausnahme.

Sturmvogel in der Dänemarkstraße
Sturmvogel in der Dänemarkstraße

Die meiste Zeit begleiten uns Sturmvögel, schweben neben oder hinter dem Schiff in der Luft und vollführen ihre beeindruckenden Flugkunststücke.


Diesen Seevögeln zuzusehen ist immer wieder eine Freude.

Tag 13 Zurück in Island

Akureyri
Akureyri

Morgens gegen 6 Uhr legen wir in Akureyri an – wir sind zurück in Island. Nach knapp zwei Wochen wirkt eine Stadt schon ein wenig fremd: Autos, größere Häuser, Straßenlärm, Kneipen mit „free WiFi“-Schildern vor der Tür – nach zwölf Tagen komplett ohne Internet-Anbindung.

Auf der Busfahrt zurück nach Reykjavik quer über die Insel genießen wir bei diesmal deutlich besserem Wetter als bei der Hinfahrt die grüne Insel Island, fahren vorbei an Schafherden und Gruppen von Island-Pferden (die Isländer legen großen Wert darauf, dass es sich um Pferde und nicht um Ponys handelt) und kaufen unterwegs noch ein paar Island-Souvenir ein.

Am späten Nachmittag bummeln wir durch die Innenstadt von Reykjavik, probieren das teure, aber ziemlich feine lokale Bier und gewöhnen uns langsam wieder an Zivilisation, bevor wir morgen zurück nach Hause, zurück zur Arbeit in Deutschland fliegen.

Mit ein paar Impressionen von unserem letzten Tag auf Island endet hier unser Reisetagebuch.

Die Sea Spirit fährt derweil von Akureyri aus über die Färöer-Inseln und Schottland nach Amsterdam, wo sie vor ihrer Antarktis-Saison in die Werft geht. Nächsten Sommer kehrt sie wieder nach Island und Grönland zurück.

Anmerkung*: Cruisetricks.de reist nach Island und auf der Sea Spirit nach Grönland auf Einladung von Poseidon Expeditions.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de reist nach Island und auf der Sea Spirit nach Grönland auf Einladung von Poseidon Expeditions.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Neue Kommentare werden aus technischen Gründen oft erst einige Minuten verzögert angezeigt.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner