Wie bezahle ich meine Bordrechnung?

Die Kreditkarte ist meist der bequemste Weg, seine Bordrechnung auf einer Kreuzfahrt zu bezahlen – schon weiß die Belastung automatisch geschieht und man sich am letzten Reisetag nicht an der Rezeption anstellen muss. Prepaid-Kreditkarten werden nicht immer akzeptiert, hier sollte man vorher bei der Reederei nachfragen.

ANZEIGE

Bei AIDA, MSC und TUI Cruises werden aber auch deutsche Giro- oder V-Pay-Karten akzeptiert.

Bei den meisten Reedereien ist außerdem Barzahlung am Ende der Reise möglich. Allerdings ist das oft umständlich und zu Beginn der Reise wird eine Vorauszahlung verlangt. Das Bordkonto muss mit diesen Vorauszahlungen während der Reise gedeckt sein. Tipp für Barzahler: Wer am Anfang der Reise seine Kreditkarte zur Deckung des Bordkontos einlesen lässt, kann dennoch am Ende der Reise in bar bezahlen, erspart sich durch die Kreditkarte aber das Hinterlegen einer Vorauszahlung und bei internationalen Reedereien die leidige Diskussionen um die Barzahlung beim Check-in.

Früher bei manchen Reedereien berechnete Gebühren für die Zahlungen per Kreditkarte entfallen ab Januar 2018 aufgrund einer neuen EU-Regelung, die solche Gebühren verbietet.

Mehr Details zu diesem Thema finden Sie in unseren Beiträgen „Bordwährung und Kreditkarten-Gebühren“ und „Die richtige Kreditkarte für den Kreuzfahrt-Urlaub“.