Restaurant T-Maccarone's, Walla Walla

Walla Walla: Praktische Tipps, Restaurants, Hotels

Von Seattle aus ist Walla Walla per Flugzeug in 35 Minuten erreichbar, mit dem Auto dauert die Fahrt etwa viereinhalb Stunden. Fliegen lohnt sich allein schon wegen des Blicks: die 4.000 Meter hohe Bergkette der Cascade Mountains und die weite Ebene des Columbia Valley mit dem mächtigen Columbia River.

Tipp: beim Hinflug einen Fensterplatz auf der rechten Seite buchen, am Rückflug nach Seattle entsprechend links. Die Route führt typischerweise entlang des Columbia Rivers, der von dieser Seite des Flugzeugs aus besser zu sehen ist.

Columbia River und Cacade Mountains
Columbia River und Cacade Mountains

Besonders spektakulär, allerdings auch nicht ganz billig, ist der Flug über die Cascade Mountains mit einem Kleinflugzeug von W3 Tours „Wine with Wings“. W3 Tours bietet viele Charter-Flugverbindungen zwischen Pudget Sound und Walla Walla an.

Restaurant-Tipps für Walla Walla

Walla Walla hat eine überraschend vielfältige und ausgezeichnete Kulinarik-Szene. Der Wein der Region zieht gute Küchenchefs an und für viele ist Walla Walla die letzte Station bevor sie sich als Spitzenköche auf die ganz große Bühne in den Großstädten wie New York trauen. Oder sie bleiben gleich hier. Entsprechend kreativ, spannend und lecker ist die Kulinarik-Szene hier.

Zudem wird in Walla Walla und im Columbia Valley sehr viel Landwirtschaft betrieben, sodass frische und vielfältige Lebensmittel für das immer beliebter werdende Konzept des „Farm to Table“ im Überfluss zur Verfügung stehen.

Andrae’s Kitchen

Andrae’s Kitchen, 706 West Rose Street. Walla Walla, WA 99362, Tel. (509) 572-0728

Andrae's Kitchen
Andrae’s Kitchen

Das vielleicht ungewöhnlichste Spitzen-Restaurant der Region ist Andrae Bopps „Andrae’s Kitchen“: er serviert Street-Food auf nahezu Sterne-Niveau (u.a. die mit weitem Abstand beste Pastrami, die ich je gegessen habe) in einem Tankstellen-Imbiss. Andrae Bopp hat in einigen Top-Restaurants wie dem La Bernadine in New York gearbeitet, bevor er nach Walla Walla ging und zunächst nur einen Food Truck hatte. Der Tankstellen-Imbiss kam eher zufällig hinzu. Inzwischen wurde aus exzellentem Street-Food in Tankstellen ein USA-weiter Trend. Andrae’s Kitchen macht außerdem das Catering für den VIP-bereich der Seattle Seahawks und die Rockband Foo Fighters. In Walla Walla steht er aber einfach hinterm Tresen des Tankstellen-Imbiss‘.

Ein ausführliches Interview mit Andrae Bopp finden Sie auf unserem Schwester-Blog Cook & Taste: „Andrae Bopp: Spitzenkoch mit Tankstellen-Imbiss“.

T-Maccarone’s („T-Macc’s“)

T-Maccarone’s, 4 N Colville St, Walla Walla, WA 99362, Tel. (509) 522-4776

Restaurant T-Maccarone's, Walla Walla
Restaurant T-Maccarone’s, Walla Walla

Es klingt, als wäre das Restaurant nach der Nudelsorte Makkaroni benannt – tatsächlich heißt aber der Eigentümer Tom Maccarone. Das T-Macc’s pflegt eine italienisch-asiatische Fusion-Küche auf hohem Niveau und setzt auf frische Zutaten aus der Region inklusive feinem Käse, Wurst und Schinken. Sommelier und Weinkeller des T-Macc’s sind exzellent.

Hattaway’s on Alder

Hattaway’s on Alder, 125 West Alder Street, Walla Walla, WA 99362, Tel. (509) 525-4433

Restaurant Hattaway's on Alder, Walla Walla
Restaurant Hattaway’s on Alder, Walla Walla

Die aus Alabama stammenden Eigentümer Lindsay und Richard Hattaway kombinieren die Gastlichkeit und Atmosphäre der amerikanischen Südstaaten mit den Zutaten und Gerichten des Pacific Northwest zu einer in dieser Form seltenen und ziemlich leckeren Fusion-Küche.

Hattaway’s ist eines der beliebtesten Restaurants in Walla Walla, weswegen abends eine Reservierung sehr empfehlenswert ist, wenn man keine längeren Wartezeiten in Kauf nehmen will.

Crossbuck Brewing & Walla Walla Steak Company

Crossbuck Brewing & Walla Walla Steak Company, 416 N 2nd Ave, Walla Walla, WA 99362, Tel. (509) 526-4100

Crossbuck Brewing at The Depot
Crossbuck Brewing at The Depot

Leckeres und kreatives Craft Bier, das sich mit vielen deutschen Brauereien messen kann, erzeugt der junge Head Brewer Steve Brack bei Crossbuck Brewing. Ausschließlich mit lokalen Zutaten sind die Biere sehr ausgewogen und weniger überhopft wie Craft-Biere sonst oft. Das Weißbier kommt sehr nahe an ein original bayerisches Weißbier heran und am anderen Ende der Skala überrascht Steve Brack auch mal mit einem duftigen Lavendel-Bier als lokalem Hopfen, Getreide, Malz, Lavendel aus den benachbarten Blue Mountains.

Crossbuck Brewing at The Depot
Crossbuck Brewing at The Depot

Die kleine Brauerei teilt sich ein malerisches, altes Bahnhofsgebäude – inklusive historischen Zugwaggons vor der Tür – mit der Walla Walla Steak Company: Ein Top-Steakhaus auf der einen Seite, ein gemütliches Pub auf der anderen.

Frühstücks-Tipps: Maple Counter und Colville Patisserie

Wer zum Frühstück etwas Besonders sucht, wird im The Maple Counter Café (209 E. Alder St., Walla Walla, WA 99362, Tel. (509) 876-2527) fündig.

Frühstück im Maple Center Restaurant
Frühstück im Maple Center Restaurant

Die Spezialität des Hauses, der gewaltige Eierkuchen, wird vor dem Servieren mit einer Glocke angekündigt. Die Aufmerksamkeit der anderen Gäste – und garantiertes Sattwerden – sind bei diesem Gericht garantiert.

Frühstück im Maple Center Restaurant
Frühstück im Maple Center Restaurant

Die Colville Street Patisserie (40 S Colville Street, Walla Walla, WA 99362, Tel. (509) 301-7289) ist eine Bäckerei und Konditorei im französischen Stil mit Patisserie, wie man sie tatsächlich eher in Frankreich erwarten würde.

Colville Patisserie, Walla Walla
Colville Patisserie, Walla Walla

Wer’s eilig hat, nimmt sich etwas mit auf den Weg, aber es lohnt sich, die Atmosphäre in der Patisserie direkt zu genießen, so wie viele Einheimische, für die der Besuch bei Coleville einen entspannten Start in den Tag markiert.

Colville Patisserie, Walla Walla
Colville Patisserie, Walla Walla

Hotel-Tipps für Walla Walla

Walla Walla bietet eine gute Auswahl an Hotels aller Preisklassen. Ich habe drei Hotels und Bed-&-Breakfast-Unterkünfte herausgegriffen, die jeweils auf ihre Art etwas ganze besonders sind und den Aufenthalt in der Stadt auch bei der Unterkunft zu einem Erlebnis machen.

The Marcus Whitman Hotel

The Marcus Whitman Hotel, 6 West Rose Street, Walla Walla, WA 99362, Tel. (509) 525-2200

The Marcus Whitman Hotel, Walla Walla
The Marcus Whitman Hotel, Walla Walla

Stilecht und mitten in Downtown wohnt es sich im „The Marcus Whitman Hotel“ besonders elegant. Das komplett restaurierte, historische Hotel wurde 1928 gebaut. Schon die Hotelhalle ist ein Erlebnis, das einen um hundert Jahre in der Zeit zurückversetzt. Wer diesen eleganten, traditionellen Stil auch im Zimmer genießen will, bucht im historischen Haupthaus.

Wer abends zum Essen nicht mehr ausgehen will, findet sowohl im ausgezeichneten „The Marc“-Restaurant als auch informeller in der Vineyard Lounge des Marcus Whitman Hotel eine feine Speisekarte des kreativen Küchenchefs Grant Hinderliter.

The Barn B&B

The Barn B&B, 1624 Stovall Road, Walla Walla, WA 99362, Tel. (509) 730-3662

The Barn B&B nahe Walla Walla
The Barn B&B nahe Walla Walla

Zehn Autominuten außerhalb der Stadt am West Little Walla Walla River liegt das entzückende Bed-&-Breakfast „The Barn” von Naina und Anand Rao. Auf dem Land mit Blick auf die Blue Mountains haben die beiden ein ebenso edles wie legeres, kleines Hotel aufgebaut, das in jeder Hinsicht besonders ist und im Design an eine alte Farm erinnert – daher auch der Name „The Barn“.

Bis ins Detail liebevoll und individuell eingerichtet, bieten die sieben Suiten des B&B ein besonderes Highlight: (zusätzliche) Duschen im Freien und einen kleinen See nebenan. In Haupthaus serviert Naina abends zweimal die Woche an einem großen Holztisch ein Dinner, nach dem man sich die Finger schleckt. Aber schon die liebenswerte Gastfreundschaft von Naina und Anand Rao allein ist schon ein Besuch in „The Barn“ wert.

Abeja Inn and Winery

Abeja Winery, 2014 Mill Creek Road, Walla Walla, WA 99362, Tel. (509) 526-7400

Abeja Inn and Winery, Walla Walla
Abeja Inn and Winery, Walla Walla

Abeja ist eine zum Bed-&-Breakfast und Weingut umgebaute Farm mit recht luxuriösen, im Stil alter Herrenhäuser eingerichteten Suiten im ursprünglichen Farm-Gebäude und dreier Nebengebäude, die früher Hühnerstall, Heuschober und Schlafbaracke für die Farm-Arbeiter waren.

Bei Abeja wohnt man mitten im Weingut, umgeben von endlosen Reihen an Weinreben. Romantisch im Tal hinter dem Haupthaus steht eine alte, überdachte Brücke, die über einen kleinen Bach führt.

Anmerkung*: Dieser Beitrag ist Teil einer bezahlten Kooperation mit dem Port of Seattle zur Förderung des Tourismus in der Region.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Dieser Beitrag ist Teil einer bezahlten Kooperation mit dem Port of Seattle zur Förderung des Tourismus in der Region.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Kommentar schreiben

Danke für gute Arbeit!

Wir lassen uns weder zu Kreuzfahrt-Bashing drängen, noch reden wir Unternehmen nach dem Mund. Das ist oft ein unbequemer und steiniger Weg, verlangt fundierte Recherche und verzichtet auf populistische Schlagzeilen.
Wir möchten Sie auch nicht mit vielen Werbe-Bannern nerven. Deshalb bitten wir Sie um eine freiwillige Unterstützung. Wenn Sie finden, dass wir gute Arbeit leisten oder wenn Sie konkret von Cruisetricks.de profitieren, fördern Sie uns bitte regelmäßig (ab 1 Euro monatlich) via oder unterstützen Sie uns einmalig via oder LATERPAY jetzt mit 1 € unterstützen, später zahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.