Taufe der Scenic Eclipse

Impressionen aus New York: Helen Mirren tauft die Scenic Eclipse

Schauspielerin und Oscar-Gewinnerin Helen Mirren hat am 10. September 2019 in New York die Luxus-Kreuzfahrtyacht Scenic Eclipse getauft. Am Abend brach das Ultraluxusschiff zu seiner Taufreise Richtung Neuengland und Kanada auf.

Am und im Manhattan Cruise Terminal von New York fand die Tauffeier in angenehmer Understatement-Atmosphäre statt: mit Streichquartett und Harfenmusik, leger und ohne Protz, mit einer einfachen Champagnerflasche, dafür aber mit der exzellenten, humorvollen und liebenswürdigen Taufpatin Helen Mirren.

Taufe der Scenic Eclipse
Taufe der Scenic Eclipse

Glen Moroney, Gründer und Chairman und seiner Frau Karen Moroney, die das Innendesign der Scenic Eclipse entworfen hat, war der Stolz auf ihre erste Hochsee-Kreuzfahrtyacht und die Freude über das Schiff deutlich anzusehen.

Helen Mirren, Glen und Karen Moroney
Helen Mirren, Glen und Karen Moroney

Ein wenig anders erwartet verlief dann der Taufakt selbst: Beim ersten Versuch zerschellte die Champagner-Flasche nicht am Bug der Scenic Eclipse, hinterließ aber eine ordentliche Schramme im Lack. Beim zweiten Versuch löste sich die Flasche dann aus der Halterung und fiel – ohne zu zerbrechen – in den Hudson River. Helen Mirren beschloss spontan und notgedrungen, dass die Taufe des Schiffs damit vollzogen war.

Helen Mirren
Helen Mirren

Jubel und Applaus, Blumen und Glückwünsche, Gruppenfotos vor dem Schiff.

Helen Mirren, Glen und Karen Moroney, Kapitän James Griffiths
Helen Mirren, Glen und Karen Moroney, Kapitän James Griffiths

Taufpatin Helen Mirren ist eine der bekanntesten und besten britischen Schauspielerinnen. Unter anderem erhielt sie im Jahr 2007 den Oscar als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle als Queen Elizabeth II im Film „Queen“. Sie war einige weitere Male für den Oscar nominiert, unter anderem 2010 als beste Hauptdarstellerin in „Ein russischer Sommer“. Mirren ist verheiratet mit dem amerikanischen Regisseur Taylor Hackford. 2003 wurde sie als „Dame Commander“ des Order of the British Empire in den persönlichen Adelsstand erhoben.

Helen Mirren und Kapitän James Griffiths
Helen Mirren und Kapitän James Griffiths

Bei einer Pressekonferenz vor der Taufe in der Observastion Lougne der Scenic Eclipse sagte Helen Mirren, sie habe im Laufe ihrer Karriere schon in den besten Hotels der Welt gewohnt – nur bei beruflichen Reisen, wie sie lachend versichert – und die Scenic Eclipse übertreffe sogar einige von diesen Hotels. Jetzt hoffe sie auf eine Antarktis-Kreuzfahrt mit ihrem „Taufkind“. Bei einem Kaffee Im Yacht Club des Schiff sitzend die vorbeiziehenden Eisberge beobachten, so stelle sie sich die schönsten Momente an Bord vor.

Ausfahrt aus New York zum Sonnenuntergang

Auslaufen von New York mit der Scenic Eclipse
Auslaufen von New York mit der Scenic Eclipse

Pünktlich zum Sonnenuntergang lief die Scenic Eclipse in New York aus, vorbei an der Skyline Manhattans …

Auslaufen von New York
Auslaufen von New York

… und nahe an der Freiheitsstatue vorbei.

Freiheitsstatue
Freiheitsstatue

Die Passagiere der Scenic Eclipse genießen die Ausfahrt von Observation Decks vorne oben oder direkt am frei zugänglichen Bug.

Auslaufen von New York
Auslaufen von New York

Einen schönen Blick auf die Manhattan-Skyline bietet sich aber auch von der Terrasse des Yacht-Club-Bereichs mit kleinem Außenpool.

Anmerkung*: Cruisetricks.de fährt auf der Scenic Eclipse auf Einladung von Scenic Luxury Cruises & Tours.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de fährt auf der Scenic Eclipse auf Einladung von Scenic Luxury Cruises & Tours.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.