Mein Schiff 6

Mit der Mein Schiff 6 auf einer ungewöhnlichen Reise in Griechenland

Die Mein Schiff 6 fährt in Griechenland nach Kreta, Korfu und Piräus. In normalen Zeiten wäre das eine ganz normale Kreuzfahrt. In Coronzeiten jedoch ist es die wohl exotischste Kreuzfahrt, die man als Deutscher derzeit machen kann. Wir sind für eine Woche an Bord.

Von der Mein Schiff 6 berichten wir – mit ein wenig Zeitversatz – live auf cruisetricks.de und wie gewohnt auch in Bildern auf Instagram (@franzneumeier und @cruisediary_de).

Ungewöhnlich ist vieles an dieser Kreuzfahrt: Auf der Sieben-Nächte-Route gibt es nur zwei Hafenstopps und dort nur geführte, aber keine individuellen Landgänge. Dafür lassen die vier Seetage viel Raum für Erholung, Sport, Unterhaltung und ausgedehnte Mahlzeiten ohne Landgangstress – beispielweise in Tim Raues Asia-Restaurant Hanami oder dem feinen Steakhaus Surf & Turf.

Ich werde mir freilich wieder meinen eigenen Stress machen. Denn natürlich bin ich vor allem zum Arbeiten unterwegs, werde also das Bordleben beobachten, Entertainment-Angebote ausprobieren, aber vor allem auch viel fotografieren, Details recherchieren und Interviews führen.

Natürlich werden wir uns auch die Infektionsschutzmaßnahmen von TUI Cruises ganz genau ansehen und beobachten, wie konsequent sich Crew und Passagiere an die Regeln halten und inwieweit die coronabedingten Einschränkungen am unbeschwerten Urlaubsgefühl kratzen.

Fahrtroute: Heraklion, Piräus, Korfu

Die Mein Schiff 6 ist bereits seit 17. September in Griechenland unterwegs. Die Fahrtroute beginnt in Heraklion auf Kreta. Nach einem Seetag steht Piräus mit dem nahegelegenen Athen am Programm. Nach einem weiteren Seetag erreicht die Mein Schiff 6 Korfu und zum Ausklang gibt es weitere zwei Seetage bis zur Rückkehr nach Heraklion. Dank später Rückflüge werden wir auch auf Kreta noch einen Landausflug per Bus machen können.

Fahrtroute der Mein Schiff 6 in Griechenland

TUI Cruises fliegt alle Passagiere mit Chartermaschinen nach Kreta, zuvor haben alle Passagiere bereits einen PCR-Covid-19-Test absolviert. Wie in diesen Zeiten üblich sind individuelle Landgänge in Griechenland nicht möglich. Wir werden also einige der von TUI Cruises angebotenen Gruppenausflüge ausprobieren und freuen uns auf eine Wanderung auf Korfu und einen Stadtspaziergang in Athen rund um die Akropolis.

Mein Schiff 6

Über die Mein Schiff 6 selbst habe ich schon 2017 anlässlich einer Neuenglandreise inklusive viele interaktiver 360-Grad-Panoramabilder ausführlich berichtet: „Was ist neu auf der Mein Schiff 6?“ Und auch eine umfangreiche Bildergalerie zur Mein Schiff 6 gibt’s bei cruisetricks.de.

Mein Schiff 6

Die Mein Schiff 6 wurde bei Meyer Turku in Finnland gebaut und ist seit Juni 2017 in Dienst. Mit einer Länge von 295 Metern und einer Tonnage von Bruttoraumzahl 98.811 bietet sie Platz für 1.030 Crew-Mitglieder und in normalen Zeiten2.534 Passagiere in 1.267 Kabinen. Auf dieser Reise wird die Passagierzahl deutlich darunter liegen – um wie viel genau, werden wir an Bord herausfinden.

Anmerkung*: Cruisetricks.de reist auf der Mein Schiff 6 auf Einladung von TUI Cruises.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de reist auf der Mein Schiff 6 auf Einladung von TUI Cruises.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Auch bei explizit als Werbung gekennzeichneten Beiträgen achten wir auf korrekte Fakten und Fairness gegenüber unseren Lesern.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.