Rumpf-Bemalung für die Norwegian Getaway vorgestellt

Norwegian Cruise Line hat die Bemalung der Norwegian Getaway vorgestellt. Es stammt von dem in Miami ansässigen Maler und Graffiti-Künstler David „LEBO“ Le Batard und stellt unter anderem eine Meerjungfrau, die Sonne, Pelikane und Palmen dar. Präsentiert wurde das Rumpfdesign der Norwegian Getaway stilecht in LEBOs Studio im Wynwood District, einem aufstrebenden und lebendigen Künstler-Viertel von Miami.

ANZEIGE

Die Norwegian Getaway wird ihren Heimathafen in Miami haben, sodass Norwegian Cruise Line passend dazu einen Künstler aus Miami für das Rumpfdesign ausgewählt hat. Ähnlich war die Reederei bereits bei dem für April 2013 geplante Schwesterschiff der Getaway, der Norwegian Breakaway mit Heimathafen New York City verfahren. Für das  Rumpfdesign der Norwegian Breakaway zeichnet der New Yorker Pop-Art-Künstlers Peter Max verantwortlich.

Die Norwegian Getaway ist derzeit bei der Papenburger Meer Werft in Bau und soll im Januar 2014 in Dienst gestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.