Coxheath Hills

Wandern in den herbstlichen Wäldern von Nova Scotia

Die rekonstruierte, historische Festung ist eigentlich die Attraktion von Louisburg und Nova Scotia. Aber wir entscheiden uns am letzten Tag unserer langen Reise mit der Fram für die Natur: Wandern in den herbstlichen Wäldern von Cape Breton Island.

Mit dem Bus fahren wir erst einmal von Louisburg bis in den Nähe von Sydney, Nova Scotia, in die Coxheath Hills, wo es einige schöne, nicht allzu lange Wanderwegs gibt, die man auch als Ausflug vom Kreuzfahrtschiff aus bewältigen kann, ohne in Zeitnot zu geraten.

Coxheath Hills
Coxheath Hills

Vögeln zwitschern, schnattern und krächzen in den Bäumen, meist ohne dass man sie zu Gesicht bekommt. Ein Eichhörnchen huscht über die Baumzweige über uns. Ein Bach plätschert leise vor sich hin.

Coxheath Hills
Coxheath Hills

Wir wandern durch den bunten Herbstwald, genießen die Stille, Aussicht auf den Hügeln, den Duft des Waldes und tanken noch einmal Natur-Energie, bevor die ganze Gruppe von Reisejournalisten aus aller Welt am Endpunkt der Reise in Halifax von Bord geht – zurück in den Redaktionsalltag oder weiter zur nächsten Reise.

Es ist der Abschied von der Fram, die uns 16 Tage lang von Grönland über den rauen Nordatlantik nach Nordost-Kanada gebracht hat …

Fram
Fram
Anmerkung*: Cruisetricks.de reist auf Einladung von Hurtigruten.
X

Hinweise zur redaktionellen Unabhängigkeit und zu Werbung

Cruisetricks.de reist auf Einladung von Hurtigruten.

In unserer unabhängigen, journalistischen Berichterstattung lassen wir uns durch Einladungen, Produkt-Links, Sponsoring oder Ähnliches nicht beeinflussen.

Mehr Infos und Erläuterungen zu diesem Thema finden Sie im Beitrag "Transparent und ehrlich".

Der Text kann sogenannte Affiliate-Links - also Werbe-Links - enthalten, die wir deutlich mit dem -Symbol als ANZEIGE kennzeichnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.